Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Foren-Liste  Impressum


Erweiterte Suche

Kaminofen mit elektronischer Steuerung

geschrieben von seemore 
Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 14:49
Hallo,

wir waren vor kurzem bei einem Freund der einen neuen Kamineinsatz für seinen Kachelofen bekommen hat. Dieser Einsatz ist einfach fantastisch, er regelt einfach alles automatisch und zeigt auf einem kleinen Display z.b. wann er in die "Glutphase" geht oder wenn zu nasses Holz verwendet wird.

Nun zur Frage, gibt es auch Kaminöfen mit solch einer Steuerung?

Vielen Dank
Roland
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 14:58
hallo roland,
nie davon gehoert. allerdings fuer nen "richtigen" mann auch unattraktiv.
ich seh doch selber wenn der ofen in die glutphase geht und kenne mein holz bevor ichs versuche zu verfeuern....dazu brauche ich keine elektronik.
meines erachtens eine spielerei die geld kostet, kaputt gehen kann und keinen nutzen hat.
iss ein bisschen wie autofahrn mit navi....man verlernt karte lesen und der orientierungssinn verkuemmert.;-)

Ciao,
Lupo
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 15:16
Hallo Roland,

[www.rika.at]

Der ist ganz neu rausgekommen, keine Ahnung ob er gut ist oder nicht.

LG

rolgal
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 15:21
Hallo Roland,

es gibt eine Universelle-Ofensteuerung, die man praktisch für fast jeden Kaminofen einsetzen kann.

Der Vorteil dieser Ofensteuerung besteht darin, daß diese immer für die optimalste Verbrennung sorgt, die ich "von Hand" (Hallo Lupo) nie erreichen kann. Hab´s selber mal ausprobiert und muß sagen, daß ich selber gar nicht so genau reagieren kann und selbst wenn ich ständig neben dem Ofen hockte der Technik doch unterlegen war. Rein Kostentechnisch rechnet sich das Ganze sicherlich nicht, da so eine Steuerung über € 1.500,- kostet. Es ist daher sicherlich eine umweltfreundliche Spielerei.

Weitere Informationen erhältst Du unter diesem Link: [www.kutzner-weber.de]

Als "richtiger Mann" verzichtet Lupo dann wohl auch auf seine Servolenkung am Auto?!?

Nichts für ungut.

Gruß

Andreas

www.ofenonline.de

PS: Bei ordentlichen Themen ohne HickHack macht das Schreiben doch wieder Spaß.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.07 15:23.
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 16:02
hallo andreas,
gut gekontert mit der servolenkung.:-)
hab bei meinem letzten neuwagenkauf versucht einen ohne servo zu bekommen....nur gegen aufpreis moeglich....na sowas.:-)))...spass beiseite....
du schreibst selbst..."1500 muecken" fuer so'n ding...damned...manche leute kaufen sich von dem geld 3 oefen!
soviel optimierung kann das ding gar nicht bringen und nimmt auch noch den spass.

tempogegenstoss: wieviel spass macht ein feuerwerk dem kind wenn's der kleine nicht selbst anzuenden darf sondern nur der papa? richtig! nur halbsoviel....ich will selbst bestimmen wann und mit was mein ofen gefuettert wird.

Ciao,
Lupo
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 16:19
Hallo - ich verfluche die Sch... elektrischen Automatismen auch bei meinem Auto. Früher konnte ich alles noch selbst in die Hand nehmen; vorgestern habe ich die Autobatterie ausgewechselt mit dem Ergebnis, dass das Steuergerät kurzzeitig keinen Saft mehr bekam und komplett mittels laptop von der Werkstatt neu programmiert bzw. freigeschaltet werden musste. Sch... Karre.

Da freue ich mich über mein "Häslein", wo ich an drei einfachen Reglern das Feuer so einstellen kann, wie ich es mir persönlich wünsche!!
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
19. March 2007 16:20
Hi Lupo,

ich geb Dir ja recht, das das Ganze ne anspruchsvolle Spielerei für "Technikfreaks" und "Leute die vielleicht heute einfach kein Feuer mehr machen können" ist.

Spaß macht das Herumexperimentieren allerdings schon...

Gruß

Andreas
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
21. March 2007 13:10
Hi,

ist ja 'ne lustige Diskussion.
Wie auch immer....ich möchte so eine Steuerung haben!

Die funktionsweise der Universal Ofensteuerung von www.kutzner-weber.de habe ich mir angeschaut. Ist ja laut Prospekt ein tolles Teil und der Einbau dürfte gar nicht schwierig sein.

Kennt jemand noch Alternativen zu dieser Steuerung??

Danke
Roland
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
07. August 2014 13:37
Alternative Ofensteuerungen zu einem fairen Preis gibt es hier: [www.kaminsteuerung.de]
Re: Kaminofen mit elektronischer Steuerung
27. August 2014 10:27
Muss es denn unbedingt eine elektronische Steuerung sein?
Es gibt doch inzwischen auch Steuerungen welche über Bi-Metalle funktionieren und somit auch bei einem Stromausfall.

Von Attika gibt es z.B. eine Technik Namens "CleverAir", welche die Luftzufuhr automatisch regelt und somit das Feuer immer im optimalen Bereich hält. Rein physikalisch sollten damit sogar unterschiedliche Holzfeuchten ausgeglichen werden, da sich die Holzfeuchte ja auch auf die Temperatur im Brennraum auswirken müsste.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Online Users

Guests: 4
Ihre Werbung auf dem Kaminofen-Forum.de?


(c) 2014 www.kaminofen-forum.de Niels Meyer Wilhelm-Haumann-Weg 20 46049 Oberhausen - Alle Rechte reserviert - Design by Niels Meyer