Griff am Justus Ofen kaputt ...

Alles was nicht zu anderen Themen passt, hat hier seinen Platz.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Brundle
Beiträge: 12
Registriert: 13. Jul 2016, 10:06

Griff am Justus Ofen kaputt ...

Beitrag von Brundle » 17. Jan 2019, 12:20

Hallo!

wir haben einen älteren Kaminofen von Justus und letztens ist der Griff an der Ofenklappe kaputt gegangen. Scheinbar ist das Gewinde im Griff kaputt, denn die Schraube kann man nicht mehr wirklich festziehen. Habt ihr ne Idee, wie man das reparieren könnte? Dachte schon daran, das Gewinde neu zu schneiden, was meint ihr?

Schloti
Beiträge: 251
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Griff am Justus Ofen kaputt ...

Beitrag von Schloti » 17. Jan 2019, 17:49

Schick mir mal ne Mail mit Bild. Ich hab diverse alte Türgriffe. Vielleicht ist was dabei
MfG

Simmerl
Beiträge: 13
Registriert: 24. Apr 2017, 11:16

Re: Griff am Justus Ofen kaputt ...

Beitrag von Simmerl » 31. Jan 2019, 14:55

Ich bezweifle, dass man so gut das Gewinde neu schneiden kann. Zumal ich da auch die Erfahrung habe, dass es nicht lange halten wird. Größere Schraube, neue Bohrung etc... ist alles Mist.
Dann würde ich lieber alles so lassen und einen neuen Griff besorgen. Du brauchst vom Material her eine hohe Wärmebeständigkeit und gleichzeitig niedrige Wärmeleitfähigkeit. Das muss man schon im speziellen Shop bestellen.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Bei unserem Handtuchaufhängung im Bad ist die Schraube immer wieder ausm Putz gebrochen (ich weiß... unsere Wände sind einfach alt). Nachdem das dritte Loch in der Wand war, bin ich auf Handtuchhalter für die Glas-Dusche umgesprungen:
Werbung entfernt
Es nützt nichts noch ewig zu pfuschen - manchmal muss man einfach neu machen.

Antworten