Beratung erwünscht - Kaminbau Eckvariante

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Natan
Beiträge: 1
Registriert: 26. Okt 2020, 17:11

Beratung erwünscht - Kaminbau Eckvariante

Beitrag von Natan » 26. Okt 2020, 20:30

Hallo zusammen!

Wir planen derzeit einen Kamin für unser Wohnzimmer und da davhte ich mal, ich frag hier die richtigen Experten erstmal, bevor ich mich durch diverse Anbieter arbeite.

Also folgende Infos:
- Alter Kamin wurde Mitte 2019 abgebaut, weil die komplette Etage renoviert wurde (Neue Fliesen, Wände neu verputzt)
So sah der alte Kamin aus. Einfach viel zu reisig für den kleinen Raum.
Bild
So haben wir den Kamin "verschlossen".
Bild
So sah es nach der Demontage aus.
Bild
Und so haben wir das Rohr für die Ansaugluft (sagt man das so?) verschlossen.
Bild

Jetzt wollen wir gerne in der kleinen Ecke einen Kamin hinstellen.
Am liebsten natürlich eine Ecklösung, wie z.B. so ein Kratki Thor 8 Kamin Ofen 8 kW.
Ich weiß, hier ist niemand davon begeistert, aber er passt einfach von den Maßen her. Wenn ihr natürlich andere Modelle im Kopf habt, bin ich für jeden Vorschlag dankbar.

Der Kamin soll nämlich hier rein passen:
Bild

Die Abmessung der Ecke sind ca 42cm. Kamin kann gerne etwas abstehen, aber es wäre schon gut, wenn der Eckkamin da in der Ecke zu Stehen kommen kann.
Ich weiß nicht, ob das von den Abständen her überhaupt möglich ist, oder ob man einen Mindestabstand einhalten muss.
Es hängt auch links neben dem Kamin-Standort auch ein Fernseher. Diesen könnte man noch etwas nach links versetzen, aber momentan ist der Abstand zwischen Fernseher und Eckwand ca. 94cm.
Bild

Ich hoffe ich konnte die allermeisten Daten und Fakten mitliefern und erhoffe mir ein paar nette Kommentare.
Handwerklich bin ich jetzt nicht der Experte und würde das natürlich auch alles machen lassen, aber so ein paar Fragen habe ich ja vorab schon.

Danke für eure Mithilfe.

Antworten