Der Bullerjan Ofen. Ein Warmluftofen?

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 537
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Der Bullerjan Ofen. Ein Warmluftofen?

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 6. Feb 2020, 14:15

Der Bullerjan Ofen
Ein Warmluftofen?
Die Bezeichnung Warmluftofen gibt es nicht im technischen und juristischen bei Gesetzen oder Verordnungen zum Ofen. Auch in der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen wird nirgendwo der Begriff Warmluftofen verwendet. Auch nicht in der Physik.
Der Begriff Warmluftofen ist eine selbst erfundene Bezeichnung der Energetec GmbH( früherer Hersteller der Bullerjan Öfen) Wird heute von der Bullerjan GmbH gebaut. Die Energetec GmbH hat die Bullerjan Öfen auch zeitweise im Ausland bauen lassen.
Es gibt Strahlungswärmeöfen und Konvektionswärmeöfen.
Die Bullerjan Öfen sind eigentlich Strahlungswärmeöfen. In den Röhren erwärmt sich die Luft und tritt dann aus. Der Rest des Ofens ist einwandig und erzeugt Strahlungswärme.
Der Ofen ist bedingt ein Konvektionswärmeofen. Durch geschicktes Marketing der Energec GmbH wurde der Ofen immer, bis heute als Warmluftofen bezeichnet.
So gesehen ist jeder Ofen ein Warmluftofen, weil er die Luft erwärmt.
MfG Dieter Klaucke

Antworten