Empfehlung gesucht für neuen Kamin oder Pelletofen

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
henneoderei
Beiträge: 1
Registriert: 2. Mär 2021, 13:39

Empfehlung gesucht für neuen Kamin oder Pelletofen

Beitrag von henneoderei » 2. Mär 2021, 13:59

Hallo bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an euch.

Haben im Wohnzimmer einen kleinen Kaminofen den ich gerne ersetzten würde. Der vorhandene Ofen ist in die Jahre gekommen und effizient ist er wahrscheinlich auch nicht.

Wir wohnen im ersten Stock/ Dachschrägen und haben ca. 100 qm Wohnfläche die geheizt werden. Im Erdgeschoss (Schwiegereltern) wird auch ein Kaminofen betrieben, welcher auch noch einige Jahre so betrieben werden sollte.
Bis jetzt handhaben wir es so, dass wir tagsüber eine Grundwärme über die Öl Heizung ansteuern und abends den Kaminofen betreiben.
Dementsprechend ist im Wohnzimmer (37m2) die meiste Wärme und nach hinten nimmt die Wärme ab. In der Regel schalten die Heizkörperthermostate in allen Räumen ab und die erzeugte Wärme des Ofens ist für das Stockwerk ausreichend.
Nun kam der Gedanke eines neues Ofens. Nun habe ich drei Varianten gefunden die interessant wären. Pellet / Kamin/ Hybridofen.
Die Idee mit der Pelletheizung die Wohnung zu heizen und somit weniger bzw. gar kein Heizöl zu verbrauchen klinkt erstmal interessant.
Jedoch bei Stromausfall stehe ich ohne Heizung da.
Dann bin ich auf den Hybridofen gestoßen und fand die Idee dahinter super.
Da ja im Garten und sonst wo immer wieder kleinere Mengen Holz anfallen bzw. man an ein gutes Angebot für Holz kommt, wäre dieser Ofen am interessantesten.

Nun habe ich alte Beiträge gefunden die davon abraten. Zuviel Wartung und schlechter Wirkungsgrad. Ist dies im Jahr 2021 immer noch der Fall?
Bzw. welche Wartungen fallen über das Jahr an?

Ich kenne von meinen Kaminofen nur das regelmäßige Aschentleeren und 1 mal im Jahr die Ofenrohre aussaugen bis zum Schornstein.

Wäre es überhaupt möglich einen Pelletofen oder einen Hybridofen am gleichen Schornstein mit dem Kaminofen im Erdgeschoss zu betreiben?

Vielen Dank für eure Antworten

Antworten