Ethanolkamin

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

MartinK
Beiträge: 35
Registriert: 10. Dez 2009, 21:48

Re: Ethanolkamin

Beitrag von MartinK » 21. Jan 2010, 23:39

ja ja. geh ins ethanolmöchtegernkaminofenforum

MKL
Beiträge: 0
Registriert: 21. Jan 2010, 20:01

Re: Ethanolkamin

Beitrag von MKL » 22. Jan 2010, 08:44

Martin

Dumme Kommentaren braucht wohl jedes Forum und jemanden der dafür zuständig ist.

MartinK
Beiträge: 35
Registriert: 10. Dez 2009, 21:48

Re: Ethanolkamin

Beitrag von MartinK » 22. Jan 2010, 10:58

ja mkl du

brennholzdepot
Beiträge: 13
Registriert: 12. Feb 2009, 10:25

Re: Ethanolkamin

Beitrag von brennholzdepot » 15. Feb 2010, 14:02

Bio Ethanol sind nur Dekofeuer und keine Heizquellen, Natürlich machen die auch warm, aber in erster Linie ist das für die Behaglichkeit und Atmosfhäre in der Wohnung gedacht.

Kein Hersteller wird diese Öfen als Heizquelle vertreiben und TÜV zeichen sollte für jeden Kunden selbstverständlich sein. Das sollte einem das Leben schon wert sein !

Dirk-BVB
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jan 2010, 21:15

Re: Ethanolkamin

Beitrag von Dirk-BVB » 16. Feb 2010, 05:23

außer Beefire gibts keine mit TÜV

raspel44
Beiträge: 0
Registriert: 18. Feb 2010, 17:09

Re: Ethanolkamin

Beitrag von raspel44 » 18. Feb 2010, 18:02

Der größte Unfug den man sich vorstellen kann, die Kilowattstunde Bioethanol kostet im günstigsten Fall um 60 cent, nicht vergleichbar mit Öl, Gas, Strom, Pellets oder Scheitholz, mit ca. 20 cent wäre Strom immer noch um ein vielfaches billiger. Rechnet doch einfach mal vorher bevor hier so ein Unsinn geschrieben wird.

ofenfreund
Beiträge: 97
Registriert: 18. Apr 2008, 23:34

Re: Ethanolkamin

Beitrag von ofenfreund » 18. Feb 2010, 18:07

Dirk-BVB schrieb:
-------------------------------------------------------
> außer Beefire gibts keine mit TÜV


Ruby Fires TÜV und GS !

Manuela
Beiträge: 0
Registriert: 28. Nov 2010, 13:58

Re: Ethanolkamin

Beitrag von Manuela » 28. Nov 2010, 14:02

Hallo Jungs,

habe mir vor ein paar Tagen einen Ethanol Kamin gebraucht, und brauche professionellen Rat. Ich bin mir nicht sicher, welches Bioethanol ich mir kaufen soll. Hier wird mir gesagt, dass ich mindestens 96% nutzen soll: [url=http://sparschwein-blog.de/haushalt/ethanol-kamine-als-alternative-73.html]Ethanol Kamin[/url]. Stimmt das? Ich denke, 100% ist das beste oder??

Lieben Gruß,
eure Manuela

Tornadowi
Beiträge: 0
Registriert: 24. Okt 2010, 09:09

Re: Ethanolkamin

Beitrag von Tornadowi » 28. Nov 2010, 23:02

Du kannst auch mit hundescheisse das Ding befeuern. Nur ausreichnend trocknen lassen vorher. Das ist dann noch ökologischer.
Hier allerdings gehts um Kaminöfen und nicht um Nippeskamine aus China.

Tornadowi
Beiträge: 0
Registriert: 24. Okt 2010, 09:09

Re: Ethanolkamin

Beitrag von Tornadowi » 28. Nov 2010, 23:35

Na,dann schütt doch 4 % weg

Antworten