Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 329
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 21. Feb 2019, 09:33

Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden
Immer wieder findet man bei ebay.de und ebay-kleinanzeigen.de gebrauchte Einzelraumfeuerungsanlagen ERFA wie Kaminöfen die Schäden haben. Oft sind diese Schäden sicherheitsrelevant und führen dazu dass die ERFA nicht mehr benutzt werden kann und darf.
Hier drei Extrembeispiele.Alle Angebote stammen aus Februar 2019 bei ebay-kleinanzeigen.de
Verkaufe Bullerjan Ofen mit 6 KW, die Wärmetauschrohre sind zwar durchgebrannt, funktioniert aber trotzdem.
Ofenrohre dazu wären auch noch vorhanden.


Wie auf den Bildern bei diesem ebay-kleinanzeigen.de Angebot eines Bullerjan Ofens deutlich zu erkennen ist, sind die Rohre durchgerostet. Somit gelangen Rauchgase durch die durchgerosteten Rohre in den Raum wo der Ofen steht. In Rauchgasen ist auch das Lebensgefährliche Gas Kohlenmonoxid enthalten. Diesen Ofen als funktionsfähig zu bezeichnen ist grob fahrlässig, und eine Arglistische Täuschung nach § 123 BGB und ein erheblicher Sachmangel nach § 434 und 437 BGB.
Da alle 3 Verkäufer auch in Ihrem Angebot verschweigen das diese Bullerjan Öfen hergestellt von der Energetec GmbH NICHT die Norm der BImSchV. erfüllen und somit nicht mehr in Deutschland in Betrieb genommen werden darf, liegt auch OHNE den Schaden der erhebliche Sachmangel nach § 434 und 437 BGB vor. Da alle 3 Verkäufer überhaupt nicht die Gewährleistung ausgeschlossen haben, hat der Käufer nun eine 2 Jährige Gewährleistung/ Sachmängelhaftung.
Diese Fälle, die ich hier schildere, sind keine Enzelfälle.
Hier der Angebotstext des zweiten Bullerjan Ofen.
Zum Verkauf steht ein Orginal Bullerjan 35 kw Werkstatt Holz Ofen. Am Ofen sind einige Rohre durch. Ich kenne mich aber diesbezüglich zu wenig aus. Deshalb verkaufe ich ihn.

Hier der Angebotstext des dritten Bullerjan Ofen
Verkauft wird ein gebrauchter Ofen von Bullerjan.
Innenraum weist leichte Beschädigungen auf.

Alle drei Bullerjan Öfen sind Schrott/ Alteisen.Das ist überirngs ein sehr häufiger Schaden bei den älteren Bullerjan Öfen hergestellt von der Energetec GmbH. Das wird auch wahrscheinlich einer der Gründe sein,warum diese Bullerjan Öfen außer Betrieb genommen werden und zum Verkauf angeboten werden. Die Verkäufer machen sich überhaupt keine Gedanken über diese sicherheitsrelevanten Schäden .ODER ist den Verkäufern das egal??? Nach der Devise : Ein Doofer kauft schon meinen Schrott!

MfG Dieter Klaucke
Zuletzt geändert von sicherer-ofenkauf.de am 28. Feb 2019, 07:54, insgesamt 1-mal geändert.

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 329
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 21. Feb 2019, 18:05

sicherer-ofenkauf.de hat geschrieben:
21. Feb 2019, 09:33
Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden
Immer wieder findet man bei ebay.de und ebay-kleinanzeigen.de gebrauchte Einzelraumfeuerungsanlagen ERFA wie Kaminöfen die Schäden haben. Oft sind diese Schäden sicherheitsrelevant und führen dazu dass die ERFA nicht mehr benutzt werden kann und darf.
Hier drei Extrembeispiele.Alle Angebote stammen aus Februar 2019 bei ebay-kleinanzeigen.de
Verkaufe Bullerjan Ofen mit 6 KW, die Wärmetauschrohre sind zwar durchgebrannt, funktioniert aber trotzdem.
Ofenrohre dazu wären auch noch vorhanden.


Wie auf den Bildern bei diesem ebay-kleinanzeigen.de Angebot eines Bullerjan Ofens deutlich zu erkennen ist, sind die Rohre durchgerostet. Somit gelangen Rauchgase durch die durchgerosteten Rohre in den Raum wo der Ofen steht. In Rauchgasen ist auch das Lebensgefährliche Gas Kohlenmonoxid enthalten. Diesen Ofen als funktionsfähig zu bezeichnen ist grob fahrlässig, und eine Arglistische Täuschung nach § 123 BGB und ein erheblicher Sachmangel nach § 434 und 437 BGB.
Da alle 3 Verkäufer auch in Ihrem Angebot verschweigen das diese Bullerjan Öfen hergestellt von der Energetec GmbH NICHT die Norm der BImSchV. erfüllen und somit nicht mehr in Deutschland in Betreib genommen werden darf, liegt auch OHNE den Schaden der erhebliche Sachmangel nach § 434 und 437 BGB vor. Da alle 3 Verkäufer überhaupt nicht die Gewährleistung ausgeschlossen haben, hat der Käufer nun eine 2 Jährige Gewährleistung/ Sachmängelhaftung.
Diese Fälle, die ich hier schildere, sind keine Enzelfälle.
Hier der Angebotstext des zweiten Bullerjan Ofen.
Zum Verkauf steht ein Orginal Bullerjan 35 kw Werkstatt Holz Ofen. Am Ofen sind einige Rohre durch. Ich kenne mich aber diesbezüglich zu wenig aus. Deshalb verkaufe ich ihn.

Hier der Angebotstext des dritten Bullerjan Ofen
Verkauft wird ein gebrauchter Ofen von Bullerjan.
Innenraum weist leichte Beschädigungen auf.

Die Schäden beim Dritten Bullerjan Ofen sind NICHT leichte Beschädigungen.Alle drei Bullerjan Öfen sind Schrott/ Alteisen.Das ist überirngs ein sehr häufiger Schaden bei den älteren Bullerjan Öfen hergestellt von der Energetec GmbH. Das wird auch wahrscheinlich einer der Gründe sein,warum diese Bullerjan Öfen außer Betreib genommen werden und zum Verkauf angeboten werden. Die Verkäufer machen sich überhaupt keine Gedanken über diese sicherheitsrelevanten Schäden .ODER ist den Verkäufern das egal??? Nach der Devise : Ein Doofer kauft schon meinen Schrott! Seien Sie SEHR vorsichtig beim Kauf gebrauchter Öfen mit Schäden.Sonst kaufen Sie nur den Schrott der anderen.

MfG Dieter Klaucke

Schloti
Beiträge: 275
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Beitrag von Schloti » 21. Feb 2019, 22:58

Wieviele ihrer Beiträge wollen sie doppelt posten?
Ist das die neue Mode?

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 329
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 23. Feb 2019, 18:02

Das ist ein Angebot eines ca. 20 Jahren alten Morsö Ofen Modell 1124 bei ebay-kleinanzeigen.de

Sehr gut erhalten mit Funkenfluggitter das heruntergelassen werden kann - Genial ! Der Ofen kann offen wie ein Kamin oder mit dem Gitter beheizt werden, dann spürt und riecht man das Feuer viel intensiever, es sind keine Schamottsteine da, die brechen könnten.. war nun 13 Jahre im Einsatz, wegen Umstellung auf Pellets für einen Bekannten zu verkaufen ------ keine Papiere dabei - kein Problem !! - Werden in Deutschland auch nicht gebraucht - wenn eine Wohnung oder Haus NUR mit Holz beheizt wird (Bedeutet keine andere Wärmequelle)

Sicherheitsrelevanter Schaden . Fehlende Schamottesteine.
Hier wird auch behauptet, der Ofen könnte auch offen ohne geschlossene Türe geheizt werden nur mit dem Gitter.
Das Gitter ist eine Eigenkonstruktion. Der Ofen darf niemals offen betrieben werden. Dafür hat der Ofen keine Zulassung. Dadurch kann Kohlenmomnoxid ( das Sie nicht riechen ) in den Raum gelangen. wo der Ofen steht. Dann entsteht eine Lebensgefährliche Situation.
Auch die Behauptung das der Ofen keine Papiere ( gemeint ist Prüfgutachten )in Deutschland benötigt, weil man in einem Haus das über keine andere Wärmequelle verfügt mit einem Ofen für Holz heizen kann, ist eine FALSCHE Aussage, die darauf beruht das der Verkäufer über keine fundierten juristischen und technischen Kenntnisse verfügt. Das ist eine typisch Laienhafte Aussage. Die aber insgesamt sehr gefährlich ist.
Dieser Morsö Ofen. Modell 1124 erfüllt nicht die 2. Stufe der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen 1. BImSchV. und darf NICHT mehr in in KEINEM Gebäude in Deutschland in Betrieb genommen werden, an einem Schornstein angeschlossen werden. Rechtsgrundlage ist der § 4, Absatz 3 der BImSchV. Das gleiche gilt für Österreich, Schweiz, Dänemark und Norwegen.
Solche SELBSTERDACHTEN Aussagen zu gebrauchten Öfen findet man immer wieder bei Angeboten von gebrauchten Öfen.
Und dieser Verkäufer hat bei ebay-kleinanzeigen.de folgenden Namen " Ehrlicher Verkäufer"
An dieser Aussage ist nichts ehrlich.
MfG Dieter Klaucke

Schloti
Beiträge: 275
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Beitrag von Schloti » 23. Feb 2019, 18:16

Das wissen nun mal viele Verkäufer bei EBay nicht daß der nicht mehr aufgestellt werden darf. Man muß Sie ja nicht gleich abmahnen
Und von der Bedienung schreibt der vermutlich wie er ihn betrieben hat

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 329
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Gebrauchte Öfen mit sicherheitsrelevanten Schäden

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 23. Feb 2019, 18:37

Hallo Schloti, dieser Verkäufer weiß das. Wurde von mir schon vor 2 Jahren darauf hingewiesen.Und nochmals heute.
Der Morsö Ofen steht schon seit April 2016 als Angebot bei ebay-kleinanzeigen. Den Ofen kauft zum Glück keiner.
Ich habe dieses Angebot mal als Beispiel eingestellt. Könnte hier hunderte ähnliche Beispiele zeigen.
Habe ja durchaus Verständnis dafür das es Verkäufer gibt die so einen Blödsinn schreiben.Weil sie es sich so denken. Wenn ich aber dann darauf hingewiesen werde, das das ALLES so nicht stimmt. Dann ändere ich das, wenn ich Verstand besitze.
Zumal wenn wie in diesem Fall der Verkäufer sich noch als Ehrlicher Verkäufer bezeichnet.
Aber leider stirbt ja Dummheit nicht aus.

Antworten