Kaminofen gesucht

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
malu76
Beiträge: 5
Registriert: 6. Mai 2022, 20:56

Kaminofen gesucht

Beitrag von malu76 » 13. Mai 2022, 11:28

Hallo zusammen,

suche einen guten Kaminofen für mein Wohnzimer, Größe ca. 30 m².

Der Ofen soll raumluftabhängig sein.

Bisher habe ich mir die Hark ofen angesehen und die Scan Öfen.

Beide Berater heben mich vollkommen unterschiedlich beraten.

Der Hark Verkäufer sagt mir lieber etwas zu groß von der Lesitung nehmen und Luftzug drosseln.

Der Verkäufer des Scan Ofens hat mir eher zu 5 Kw geraten, also nicht zu groß, und Luftzufuhr nicht drosseln.

Wer von beiden hat jetzt recht?

Am Hark ofen gefiel mir die Umschaltung zwischen anfeuern, Holzbrand und KOhlebrand.

Der Scanofen sah mir wertiger aus.

Was gibt es sonst noch für gute Hersteller und zu welcher Größe ratet ihr mir?

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 1077
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Kaminofen gesucht

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 14. Mai 2022, 23:39

Dieses Thema wurde schon SEHR ausführlich hier im Forum behandelt
Nochmals in Kurzform
Wie hoch ist der Raum Gesamte Kubikmeterzahl?
Wie ist das Haus isoliert?
Wollen Sie auch über Nacht den Raum mit dem Ofe beheizen. Dann kommt nur ein Ofen in Frage der auch mit Kohle geheizt werden kann.
Aber 5 KW dürfte eigentlich ausreichen. Ja welcher Hersteller oder Modell kann man eigentlich nicht beantworten. Der Markt ist nicht überschaubar. Hunderte Modelle kommen in Frage.
Als Laie können Sie in der Regel die Qualität nicht beurteilen. Was verstehen Sie unter wertiger?Das ist eine subjektive Beurteilung.
Wenn Qualität für Sie eine wichtige Kaufentscheidung ist dann achten Sie auf eine Herstellergarantie mit einer garantierten langen Ersatzteilversorgungsgarantie
Was der Unterschied zwischen einer Sachmängelhaftung auch noch als Gewährleistung bezeichnet und einer Garantie ist habe ich hier im forum schon fundiert erklärt.
Und wenn Umweltfreundlichkeit einer Feuerstätte wichtig ist dann kommen nur Modelle mit dem blauen Umweltengel in Frage. Nur diese Öfen sind Stand der Umwelttechnik beim Kaminofen. Alle anderen Aussagen von Herstellern sind nur Marketinsprüche, Propaganda und oft Grennwashing.
MfG Dieter Klaucke

Schwarzmann
Beiträge: 1346
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Kaminofen gesucht

Beitrag von Schwarzmann » 15. Mai 2022, 15:26

a) ein 30m² Raum hat eine Heizlast von 1 bis maximal 3kW (drüber ist das Haus dringend sanierungs- oder abriss-reif)

b) eine Über-Dimensionierung muss UNBEDINGT vermieden werden!

c) einen "Dauerbrand" gleich welcher Art über Nacht GIBTS NICHT!
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 1077
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Kaminofen gesucht

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 15. Mai 2022, 22:21

Einen Dauerbrandofen GIBT es. Das ist ein Ofen der mit Kohle geheizt wiird.
Es gibt Öfen die können mit Holz und Kohle geheizt werden und das mit Kohle über Nacht über mehrere Stunden OHNE Brennmaterial ( Kohle ) nachzulegen
Bezeichnet man auch als Raumheizer mit Füllfeuerung nach EN 13240
MfG Dieter Klaucke

malu76
Beiträge: 5
Registriert: 6. Mai 2022, 20:56

Re: Kaminofen gesucht

Beitrag von malu76 » 19. Mai 2022, 10:52

sicherer-ofenkauf.de hat geschrieben:
14. Mai 2022, 23:39

Wie hoch ist der Raum Gesamte Kubikmeterzahl?
Wie ist das Haus isoliert?
Wollen Sie auch über Nacht den Raum mit dem Ofe beheizen. Dann kommt nur ein Ofen in Frage der auch mit Kohle geheizt werden kann.
Aber 5 KW dürfte eigentlich ausreichen. Ja welcher Hersteller oder Modell kann man eigentlich nicht beantworten. Der Markt ist nicht überschaubar. Hunderte Modelle kommen in Frage.
Vielen Dank für Ihre AUskunft.

Raumhöhe ist 230 cm.
Das Haus ist Baujahr 1965, um das Stockwerk um das es geht ist 1999 aufgestockt worden. Keine Isolierziegel, keine Wärmedämmung angebracht. 36 dm Mauerwerk Ziegel mit Hohlkammersteinen.. Das Zimmer liegt auf Süd und Ostseite.

Dauerbrand muss nicht sein, es ist ja nicht die einzige Heizquelle im Haus. Es sind noch Fussboden und Heizkörper vorhanden.

Antworten