Kaminofen mit Backfach - Kaufberatung erbeten (merhere Alternativen)

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Laubetrimmer
Beiträge: 2
Registriert: 29. Mär 2020, 23:45

Kaminofen mit Backfach - Kaufberatung erbeten (merhere Alternativen)

Beitrag von Laubetrimmer » 30. Mär 2020, 00:42

Hallo in die Runde,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Kaminofen. Raumgröße 30qm (Nebenraum 20qm), Immobilie BJ 1978, Zentralheizung. Etwas Wärmespeicherung wär ganz schön, braucht aber nicht sehr lange zu halten.

Es sollte ein hochwertiger Ofen mit einem Backfach sein. Folgende Öfen habe ich in der engeren Auswahl:
- Storch Askja BF EX https://www.storch-kamine.de/de/askja/askja-bf-ex-kaminofen - MOMENTAN MEIN FAVORIT
- Morsö 8259 https://morsoe.com/de/produkte/indoor/holzoefen/p8259_de
- Hark 44-5 Roma GT https://www.hark.de/kaminofen-hark-44-5-roma-gt-ecoplus-35804/
- Hark Roma GT ECOplus https://www.hark.de/kaminofen-hark-roma-gt-ecoplus-5686/
- Jydepejsen Omega Chef https://www.jydepejsen.com/Produkt/omega-chef/?lang=

Die Öfen mit Backfach von La Nordica und Wamsler gefallen mir optisch nicht besonders.

Der Hark 44-5 Roma gefällt mir auch sehr gut - nach allem, was ich im Netz zu Hark und deren Vertriebsgebahren gelesen habe, habe ich bei der Firma aber erhebliche Zweifel.

Hat jemand Erfahrung mit dem ein oder anderen Ofen bzw. mit dem Hersteller? Oder gibt es eine weitere Alternative, die Ihr emfehlen könnt?

Herzlichen Dank und viele Grüße
Rudi

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 537
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Kaminofen mit Backfach - Kaufberatung erbeten (merhere Alternativen)

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 30. Mär 2020, 09:44

Zu den Vertriebsmethoden und Kundenservice von Hark wurde schon vieles richtiges geschrieben. Leider ist das so.
Der Feinstaubfilter hat nur Nachteile in der Handhabung auch dazu wurde schon vieles geschrieben.
Die Qualität der Hark Öfen ist aber mit sehr gut Note1 zu bewerten. Wirklich gute Verarbeitung .
Die Qualität der Morsö Öfen hat in den letzten 6 Jahren massiv abgenommen. Morsö hat keinen eigenen Werkskundendienst und montiert die Öfen nur noch. Stellt selber kein einziges Teil her . Aber gibt auf diesem Ofen eine 10 Jahre Herstellergarantie. Obwohl Teile des Ofens aus Stahl sind, wie das Backfach und der Sockel.
Zur Speicherfähigkeit von Speckstein habe ich und andere schon einiges hier im Forum geschrieben. Das ist mehr ein Marketingtrick der Hersteller. Wärmespeicherung im Speckstein kann nur über Masse erfolgen und nicht über Specksteine die nur 4-6 cm dick sind.
Zu den anderen Herstellern liegen mir keine fundierten Kenntnisse vor.
Wegen der Corona Krise sind die Händler und Hersteller alle von Umsatzrückgängen betroffen. Jetzt kann man gut über Preise handeln.

MfG Dieter Klaucke

retep
Beiträge: 530
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Kaminofen mit Backfach - Kaufberatung erbeten (merhere Alternativen)

Beitrag von retep » 30. Mär 2020, 21:36

www.maxblank.com/kamine-kaminoefen/kaminofen-mit-backfach/

mal reinschauen, sind hochwertig. Rostlose Feuerung, nur Holz

Laubetrimmer
Beiträge: 2
Registriert: 29. Mär 2020, 23:45

Re: Kaminofen mit Backfach - Kaufberatung erbeten (merhere Alternativen)

Beitrag von Laubetrimmer » 31. Mär 2020, 22:39

Hallo Dieter, hallo retep,

vielen Dank für Eure Beiträge. Max Blank gefällt mir sehr gut. Und Hark werd ich mir dann doch in der Auswahl halten.

Dank Euch!

UranusP
Beiträge: 1
Registriert: 6. Apr 2020, 08:16
Kontaktdaten:

Re: Kaminofen mit Backfach - Kaufberatung erbeten (merhere Alternativen)

Beitrag von UranusP » 6. Apr 2020, 08:23

retep hat geschrieben:
30. Mär 2020, 21:36
https://www.maxblank.com/kamine-kaminoefen/kaminofen-mit-backfach/

mal reinschauen, sind hochwertig. Rostlose Feuerung, nur Holz
Hi da habe ich auch schon einiges gefunden. Danke LG

Antworten