Marktuntersuchung zu gebrauchten Kaminöfen

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 613
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Marktuntersuchung zu gebrauchten Kaminöfen

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 1. Sep 2020, 18:00

Marktuntersuchung zu gebrauchten Kaminöfen
Im Juni, Juli und August 2020 machte ich mit 2 Freunden eine Marktuntersuchung zu gebrauchten Öfen die bei ebay-kleinanzeigen.de angeboten wurden.
Weil das ist der größte Markt in Deutschland für gebrauchte Kaminöfen. Wir fragten die Verkäufer wo für uns als Profis nicht zu erkennen ist.
1. Um welchen Hersteller handelt es sich?
2. Wie heißt das Modell, Typ?
3. Erfüllt der Ofen die 2. Stufe der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen 1. BImSchV. ?
Wir fragten die Verkäufer folgendes.
Guten Tag, wer ist der Hersteller des Ofens und wie heißt das Modell/ Typ?
Haben Sie einen Nachweis / Prüfgutachten vom Hersteller das der Ofen die 2. Stufe der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen 1. BImSchV. erfüllt?
286 Anfragen haben wir in diesen 3 Monaten gestellt.
35 Verkäufer antworteten auch nach 10 Tagen nicht.
Bei 230 Angeboten konnten wir nach oftmals mehrfacher Nachfrage mit Sicherheit feststellen, dass dieser Kaminofen nicht die heutige Norm für Deutschland erfüllt.
Es war oft sehr schwer Informationen vom Verkäufer zu bekommen. Dabei waren auch sehr unfreundliche Verkäufer die sich keine Mühe machen wollten um zu erfahren um welches Modell es sich handelt.
Bei 21 Öfen war dann für uns klar nach Abklärung aller technischen Details, das diese 21 Kaminöfen tatsächlich die heutige Norm der BImSchV. erfüllen
Bis zu 50 Jahre alte Kaminöfen waren dabei. Die Mehrheit 159 Stück sind aber älter als 15 Jahre gewesen.
Obwohl wir ALLE Verkäufer, deren Öfen nicht die Norm erfüllen, am Ende mit den Hinweisen dazu angeschrieben haben, änderten nur wenige Ihren Angebotstext oder löschten das Angebot. Nun wissentlich wird weiter ein Ofen angeboten der nicht mehr in Deutschland betrieben werden kann, ohne im Angebotstext da drauf hinzuweisen.
Und was wir alles als Fehler bzw. vorsätzlicher Täuschung fanden
Falsche und gefälschte Typenschilder
Bilder die nicht zu dem Ofen gehören
Falsche technische Daten, bzw. Daten die nicht zum angebotenen Ofen gehören.
Falsche Altersangaben, min 15 Jahre alte Öfen wurde als fast neu oder nur 4 Jahre alt beschrieben.
Mängel bzw. Schäden wurden verschwiegen, obwohl wir diese schon auf den Bildern erkannten.
Es wurden völlig falsche Angaben gemacht
BImScV. alles Quatsch, Stimmt so nicht. Ofen hat Bestandsschutz. Gilt nicht in Bayern. Schornsteinfeger entscheidet das nicht.
Manche Verkäufer sind sehr phantasievoll im Lügen und Geschichten erzählen..
Fazit:
ebay-kleinanzeigen.de ist ein völlig unsicherer Markt um darüber gebrauchte Kaminöfen zu kaufen. Wer sich nicht juristisch und technisch gut auskennt, läuft Gefahr belogen und betrogen zu. werden..
MfG Dieter Klaucke

Antworten