Nexus XL von Koppe / Probleme mit der Scheibe

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Politi
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jan 2020, 10:47

Re: Nexus XL von Koppe / Probleme mit der Scheibe

Beitrag von Politi » 22. Jan 2020, 09:14

vielen Dank fü die Hilfe... es gibt eine Drosselkappe, hat mir mein Kaminmensch schon eingestellt... unser Kamin entpricht den vorschriften, ist innen rund... der ofen ist innen voll ausgestattet... das mit dem Kamintürchen unten offen stehen lassen haben wir auch gemacht... keine besserung.. die scheibe macht Dicht... jetzt reklamiere ich mal beim Hersteller, kann ja sein das beim Transport die Scheibe oder irgendwas anderes kaputt gegangen ist, mein Kaminmensch sagt zwar es kann nicht sein... aber so verzweifeln wir noch, macht keinen Spaß.. nur Stress und Ärger wegen diesem teuren Teil...

Schloti
Beiträge: 371
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Nexus XL von Koppe / Probleme mit der Scheibe

Beitrag von Schloti » 22. Jan 2020, 16:45

Die Drosselklappe ( im Rauchrohr/Ofenrohr) kann niemals fest eingestellt sein, diese ist je nach Kaminzug und Abbrandzeitpunkt mal weiter zu öffnen bzw. zu schliessen.
In der Regel so:
Anheizen, nachlegen u.U. in der Endphase auf. Im Vollbrand bei sehr hohen Flammen weiter zu.
Wie kann es am Schornstein liegen wenn der beim Anheizen und die ersten Stunden sauber brennt und beim nächsten mal auch wieder???
Bilder!!!Auch vom gesamten Ofen im Betrieb.
Was sagt dein Schorni? Kamindaten Querschnitt des Innenrohres, Kaminhöhe ab Rauchrohr, Dach auf dem Schornstein???
Bilder hochladen geht hier: https://www.bilder-upload.eu

Schwarzmann
Beiträge: 885
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Nexus XL von Koppe / Probleme mit der Scheibe

Beitrag von Schwarzmann » 22. Jan 2020, 23:13

Ja BITTE
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

Antworten