Öle in Öfen verbrennen und die kriminellen Anbieter bei ebay.de

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

unsichererofenkauf
Beiträge: 1
Registriert: 24. Nov 2022, 08:26

Re: Öle in Öfen verbrennen und die kriminellen Anbieter bei ebay.de

Beitrag von unsichererofenkauf » 24. Nov 2022, 08:52

Seitder Schliessung der Seiten "sicherer-ofenkauf.de und "traumofen.de" sowie der Betriebsaufgabe widmet sich Herr Dieter Klaucke in über 1.000 Beiträgen hier unter "sicher-ofenkauf.de" und neu unter "sichererofenkauf" (neuer Account in 2022!) seiner Lieblingsaufgabe: Rechtliches von sich zu geben. Grenzwertig, denn Rechtsberatungen dürfen nur durchJuristen durchgeführt werden! Bei ebay.de und ebay-kleinanzeigen.de werden unter seinem Pseudonym "Feldmann" harmlose Ofenverkäufer mit Paragraphen durch ihn zugeschüttet. Und wenn das noch nicht genug ist, dann werden anschliessend weitere Mails durch ihn an die Verkäufer losgetreten. Das hat mit gutgemeinten Tipps nichts mehr zu tun.

Die genannten Seiten sind bei https://archive.org/ weiterhin abrufbar.

Dieter Klaucke, Wilhelmstraße 114, D-46569 Hünxe +49-(0)2858-6162, E-Mail: info@traumofen.de

https://rp-online.de/nrw/staedte/dinsla ... d-18502159"
sichererofenkauf hat geschrieben:
24. Okt 2022, 00:37
Ja Sie sollten sich besser informieren
Ich verkaufe seit 2018;keine Öfen oder andere Produkte mehr
Aber gegen kriminelle Machenschaften sollte sich jeder Händler währen.Und Kriminelle sind keine Wettbewerber sondern Kriminelle .
MfG Dieter Klaucke

sichererofenkauf
Beiträge: 159
Registriert: 21. Aug 2022, 10:32

Re: Öle in Öfen verbrennen und die kriminellen Anbieter bei ebay.de

Beitrag von sichererofenkauf » 24. Nov 2022, 10:24

Ich habe ja Verständnis dafür das Menschen nicht wissen das z.B. ihr gebrauchter Kaminofen nicht z.B die heutige Norm der BImSchV erfüllt..
Wenn ich dann einen Hinweis von einem Fachmann bekäme wäre ich dankbar
So wie viele Menschen hier im Forum einen Rat suchen
Dann einen Menschen wie mich zu kritisieren der andern Hinweise mit fundierten juristischen Hinweisen gibt zeigt das fehlendene Rechtsstaatsverstandnis..80 %der gebrauchten Einzelrauumfeuerungsanlagen die bei eBay.de und ebay- Kleinanzeigen angeboten werden dürfen in Deutschland und der der EU und Schweiz nicht mehr zum Heizen Verwendet werden; weil sie weder die Norm der Deutschen BimSchV noch die Norm der Verordnung der Ökodesignrichtlinie erfüllen
Kaum ein Verkäufer weißt aber im Angebotstext darauf hin. Somit besteht für nicht gut informierte Käufer das Risiko einen z B. Ofen zu kaufen der nicht mehr zum Heizen benutzt werden darf und keine Abnahme vom Schornsteinfeger erhält.
Verkäufer arbeiten aber auch mit strafrechtlich relevanten Tricks
Es werden gefälschte Ofen verkauf Typenschilder die nicht zum Ofen gehören
Pruefgutachten oder Leistungserklärung die nicht zum Ofen gehören
Es werden Oefen als antik angeboten die nicht antik sind
Wenn ich Verkäufer anschreibe mache ich das mit meinem vollen Namen und nicht Anonym
Auch hier in diesem Forum S
schreibe ich mit meinen Vollen Namen
Was Sie nicht machen.
Ich betreibe aktiven Verbraucherschutz.
Wer auch die immer Sie sind ich kann mir denken wer Sie sind . Ein Mensch der schreibt ich würde Bullshiit schreiben zu Bullerjanoefen.
.Sie haben Rechtsstaat nicht verstanden oder wollen ihn nicht akzeptieren
Und in einem Forum wie dieses ist es völlig normal das ich vor kriminellen Verkäufern warne
Es gibt z.B.bei eBay de und ebay- Kleinanzeigen gewerbliche Verkäufer die sich als Privatverkäufer tarnen
Das bezeichnet man als Scheinprivate Verkäufer
Dann weiße ich Verkäufer darauf hin das ihr Ofen Asbest enthält..im Rechtsportal von eBay de ist genau erklärt welche gesetzlichen Pflichten der private Verkäufer hat wenn er Waren über eBay de verkauft das gilt auch bei eBay Kleinanzeigen
Nur dieses Rechtsportal liesst kaum einer.
MfG Dieter Klaucke

sichererofenkauf
Beiträge: 159
Registriert: 21. Aug 2022, 10:32

Re: Öle in Öfen verbrennen und die kriminellen Anbieter bei ebay.de

Beitrag von sichererofenkauf » 24. Nov 2022, 14:27

Stellen Sie sich mal folgendes vor:
Sie gehen in ein Ladenlokal eines Ofenhandlers
80 % der dort ausgestellten Kaminöfen erfüllen nicht die Norm der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen 1 BimschV. Unter den ausgestellten Oefen befinden sich Fälschungen
Der Ofenhändler würde gefälschte Typenschilder zeigen und Pruefgutachten oder Leistungserklärung die nicht zum Ofen gehören.
Darauf weißt der Ofenhändler oder Verkäufer sie aber nicht hin. Sie kaufen einen Ofen bezahlen ihn und transportieren ihn selber nach Hause
Schließen ihn am Schornstein an. Dann sagt der Schornsteinfeger bei der Abnahme.diesen Ofen nehmen ich nicht ab. Weil der Ofen erfüllt nicht die heutige Norm der BimSchV
Was würden Sie machen???
So ist das bei eBay.de oder ebay- Kleinanzeigen
Diexmeisten Verkäufer weissen im Angebotstext nicht darauf hin.
Es wird gelogen und getrickst
Einzelfälle?
Nein leider nicht sondern Normalzustand.
Ich warne davor .
Aber ich bin der Boese weil ich davor warne???
Wer m.ich kritisiert wegen meinen Warnungen hat einen Realitätsverlust und ist paranoid und irrational
MfG Dieter Klaucke

sichererofenkauf
Beiträge: 159
Registriert: 21. Aug 2022, 10:32

Re: Öle in Öfen verbrennen und die kriminellen Anbieter bei ebay.de

Beitrag von sichererofenkauf » 24. Nov 2022, 14:38

Hallo unsichererofenkauf
wer auch immer Sie sind
Sie haben eine Wahrnehmungsstörung und leiden an einer paranoiden und Irrationalen Denkweise und sollten sich auf ihren Geisteszustand untersuchen lassen
Dieter Klaucke

Schloti
Beiträge: 614
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Öle in Öfen verbrennen und die kriminellen Anbieter bei ebay.de

Beitrag von Schloti » 24. Nov 2022, 16:54

Sieh an.
Der Herr Altöler ist mit einem neuen Profil da, nachdem er rausgeflogen ist

Antworten