Rauchfreie Ofen-Lösung für den Aussenbereich..?

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
carsti
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mai 2022, 02:32

Rauchfreie Ofen-Lösung für den Aussenbereich..?

Beitrag von carsti » 27. Mai 2022, 02:47

Es geht um eine temporäre Heizmöglichkeit in einem grossen Garten (so ein Art Relax-Bereich mit drei Bänken und Platz in der Mitte).

Es gibt ja diese Ständer Heizöfen für den Aussenbereich die mit Strom betrieben werden. Nur gibt es an dem Ort keinen Strom. Auch haben wir im Haus einen Kamin und sowieso Holz. Wir sind grosse Fans vom Spiel der Flammen - sehr stimmungsvoll.

Wir verbringen in dem Relax-Bereich mit Freunden oft ein paar Stunden und manchmal wird es zu kühl für Einige. Wir haben zwar eine Feuerstelle aber das ist wegen der recht schlecht ablüftbaren Lokation (Sichtschutz an einer Seite, ein Baum, usw.) schlecht mit dem Rauchabzug. Man hat es pudelwarm aber manche Husten und finden das sehr schrecklich. Jemand hatte mal einen kleinen Ofen mitgebracht (samt recht hohem Metall-Rauchfang/Kamin), aber einige sehr empfindliche Gemüter merkten den Rauch trotzdem noch. Ich hab ihn auch bemerkt (es war keine Einbildung), aber mich stört es nicht.

Ich kenne mich genau Null mit Öfen aus. Deswegen klingt die Frage vielleicht dumm: gibt es eine Ofenlösung, wo wirklich 100% des "Rauchs" ganz weit weg abtransportiert wird? Nicht nur ein paar Meter nach oben - das wird durch den Wind zurückgeblasen.
Mir wäre eine Art aktives Lüftungsrohr am liebsten. Aktiv heisst mit Lüfter. Solange der Rauch noch heiss ist ein Metallrohr (wobei es da vielleicht auch andere hitzebeständige Materialien gibt) und dann wenn der Rauch kälter ist, irgendeine Art Lüftungsrohr mit einem Lüfter 20m-50m weg, der den Rauch absaugt. Natürlich würde der Metallteil senkrecht nach oben gehen, danach hatte ich mir vorgestellt das Lüftungsrohr (flexibel?) über den Baum und dann auf dem Boden entlang zu leiten. Es gibt ja auch diese langen flexiblen Aluminium-Lüftungsrohre - vielleicht wäre das ja eine Option. Am Ende wie gesagt die Lüftung die den Rauch befördert. Ich nehme an, wenn man den Rauch nicht senkrecht nach oben befördert muss man irgendwie aktiv den Rauch transportieren - deswegen mein Vorschlag mit dem aktiven Lüfter am Ende.

Wahrscheinlich lacht ihr euch über diese Idee tot, weil es irgendwelche technischen Einwände gibt. Ich freue mich trotzdem auf euer Feedback und eure Vorschläge.

carsti
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mai 2022, 02:32

Re: Rauchfreie Ofen-Lösung für den Aussenbereich..?

Beitrag von carsti » 31. Mai 2022, 20:43

War meine Frage zu lächerlich? Kann es so eine Lösung nicht geben?

Antworten