Untersched zwischen DIN 18895 und DIN 18895 A1

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 848
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Untersched zwischen DIN 18895 und DIN 18895 A1

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 10. Apr 2021, 14:44

Die Technischen Unterschiede liegen oft in kleinen Details
Was ist DIN 18895?
Und was ist DIN 18895 A1
Zuerst folgendes
Die alten DIN Normen für Einzelraumfeuerungsanlagen wie DIN 18895 gibt es seit dem 01. Juli 2005 nicht mehr
Aber insbesondere auf gebrauchten ERFA die z.B. über ebay.de oder ebay.kleinanzeigen.de angeboten werden findet man sie noch auf den Typenschildern.
Seit dem 1. Juli 2005 gelten aber in der gesamten EU und seit dem 01. Januar 2015 auch in der Schweiz die neuen EN Normen für Einzelraumfeuerungsanlagen, aus 18895 A1 wurde EN 13229.
Was ist der Unterschied zwischen der alten DIN 18895 und der DIN 18895 A1 ?
Kamineinsätze nach DIN 18895 sind ausschließlich als Zusatz- oder Zweitheizung zugelassen .Kamineinsätze nach DIN 18895 sind nur zum gelegentlichen Betrieb zugelassen und dürfen nicht als Alleinheizung im Dauerbetrieb eingesetzt werden. Es sind offene Kamine. Und eine Mehrfachbelegung des Schornsteins ist nicht zulässig
Kamineinsätze nach der alten DIN 18895 A1 sind Kamineinsätze die im Dauerbetrieb genutzt werden dürfen und für Mehrfachbelegung des Schornsteins zugelassen sind. Wird auch als Bauart 1 bezeichnet. Neue EN Norm dafür EN 13229
Das A1 hinter den DIN 18895 macht den technischen und nutzbaren Unterschied aus. Das versteht oft ein Laie nicht.

MfG Dieter Klaucke

Antworten