Vermeidung Bodenplatte

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Lukas1990
Beiträge: 4
Registriert: 24. Jan 2020, 08:45

Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Lukas1990 » 24. Jan 2020, 08:56

Hallo Zusammen,

ich bin aktuell überm Hausbau und werde geplant im 3. Quartal einziehen.
Selbstverständlich habe ich auch einen Kamin eingeplant. Wir wollen demzufolge auf jeden Fall auch einen Kaminofen anschaffen. Ob sofort oder erst ein paar Monate später müssen wir mal sehen.
Zu meiner Frage:
Weder meiner Frau, noch mir gefallen diese Bodenplatten aus Edelstahl, Glas etc. Da unser geplanter Boden (Java Mineralboden) nicht 100% Nichtbrennbar ist, befürchten wir, dass wir nicht daran vorbei kommen. Unser Boden hat Brandschutzklasse B1 (Bfl-s1).
Wir haben aber viele schöne Kaminöfen mit einem Feuertisch gesehen. Reicht ein Feuertisch mit den richtigen Maßen (50cm nach vorne und 30cm zur Seite) aus, um die Bodenplatte weglassen zu dürfen? Die Mindestmaße bzgl. Funkenschutz sind ja dadurch eingehalten.
Ich habe schon viel im Internet gestöbert, aber eine richtig passende Antwort leider noch nicht gefunden.

Evl. kann mir ja jemand aus der Erfahrung etwas sagen oder hat sogar so eine Lösung? :-)

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß
Lukas

Schwarzmann
Beiträge: 885
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Schwarzmann » 24. Jan 2020, 13:27

Was verstehst Du unter einem "Feuertisch" bitte genau, am besten einen Link oder Bild dazu.

Grundsätzlich ist es so, wenn im Bereich von 50cm nach vorne und seitlich jeweils 30cm (von der eigentlichen Feuerraumöffnung ausgehend) aus nicht brennbarem Material ist, dann ist das Thema erledigt.
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

Lukas1990
Beiträge: 4
Registriert: 24. Jan 2020, 08:45

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Lukas1990 » 24. Jan 2020, 13:45

Danke für die Info.
Hier z.B. was ich unter "Feuertisch" verstehe. Zwischen Feuerstelle selbst und Boden ist nochmal eine Platte. In dem Fall das Graue.
Laut deiner Nachricht müsste das ausreichen, solange die Abstände eingehalten werden, richtig?

Danke.

Bild

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 494
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 24. Jan 2020, 15:53

Dieser " Tisch" ist kein Tisch, sondern Bestandteil eines Kamin.
Sie haben aber folgende Möglichkeiten. Im Boden eine Steinplatte oder Fliesen verlegen. Das kann Granit oder ein anderer Naturstein sein. Diese Steinplatte können Sie auch so zuschneiden lassen, das sie optisch zum Ofen passt.Oder eine Stahlplatte in Ihrer Wunschfarbe lackieren lassen.
MfG Dieter Klaucke

retep
Beiträge: 526
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von retep » 25. Jan 2020, 18:42

das reicht nicht, du brauchst ab Ofen mind. 80cm nach vorne, ab Feuerraum jeweils nach links und rechts mind. 30cm.
ein sogenannter Feuertisch reicht nicht aus.
wenn dir keine Stahl-Glas usw. Platte gefällt, in der Größe Fliesen Granit Marmor

Schwarzmann
Beiträge: 885
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Schwarzmann » 25. Jan 2020, 23:13

aaach soooo, ein "offener Kamin-Einsatz" !!

ICH bin von einem freiaufstellbaren Kaminofen ausgegangen!
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

Lukas1990
Beiträge: 4
Registriert: 24. Jan 2020, 08:45

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Lukas1990 » 29. Jan 2020, 14:23

retep hat geschrieben:
25. Jan 2020, 18:42
das reicht nicht, du brauchst ab Ofen mind. 80cm nach vorne, ab Feuerraum jeweils nach links und rechts mind. 30cm.
ein sogenannter Feuertisch reicht nicht aus.
wenn dir keine Stahl-Glas usw. Platte gefällt, in der Größe Fliesen Granit Marmor
Hallo,
vielen Dank für die Antworten.
Das heißt auch wenn dieser (nennen wir ihn) "Feuertisch" diese Mindestabstände 80cm nach vorne und 30cm zur Seite ab Feuerraum einhält, reicht das nicht? Diese Feuerschutzplatte muss dann zwingend Bodenkontakt haben?
Dass in diesem Beispiel auf meinem Bild die Größe nicht ausreichend ist, ist mir klar.

Wenn das nicht möglich ist, dann werden es wohl Fliesen werden.

Danke.

retep
Beiträge: 526
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von retep » 30. Jan 2020, 00:57

ehrlich gesagt, würde beschissen ausssehen, die 80cm sind ab Ofenfront zu rechnen.
ein Klotz im Wozi. machbar ist es. Frag mal deinen bev. Schornie

Schloti
Beiträge: 371
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Schloti » 30. Jan 2020, 10:40

[quote=retep post_id=37850 time=1580342270 user_id=1950]
ehrlich gesagt, würde beschissen ausssehen, die 80cm sind ab Ofenfront zu rechnen.
ein Klotz im Wozi. machbar ist es. Frag mal deinen bev. Schornie
[/quote]

Hallo Retep,
muss dir wiedersprechen. In der Regel muß der Boden vor der Feuerstätte 50cm vor der Feuerraumöffung und nicht 80cm mit einem nichtbrennbaren Belag geschützt werden oder muß nichtbrennbar sein, nicht jedoch 80cm.
Die 80cm beziehen sich in der Regel auf den Abstand von brennbaren Baustoffen und Möbeln von der Scheibe. Der Abstand wird vom Hersteller vorgegeben kann auch ohne Weiteres mehr sein.
Bei dem hier; www.hase.de/distribution/documents/TD_SendaiPro135.pdf
sind das z.B. von der seitlichen Scheibe 110cm und von der Feuerraumtüre 80cm.
Habe auch schon welche gehabt die 150cm seitlichen Abstand fordern (ohne Scheibe)

Lukas1990
Beiträge: 4
Registriert: 24. Jan 2020, 08:45

Re: Vermeidung Bodenplatte

Beitrag von Lukas1990 » 30. Jan 2020, 16:42

retep hat geschrieben:
30. Jan 2020, 00:57
ehrlich gesagt, würde beschissen ausssehen, die 80cm sind ab Ofenfront zu rechnen.
ein Klotz im Wozi. machbar ist es. Frag mal deinen bev. Schornie
Danke für Eure Hilfe.
Ich habe im Internet auch diese 50cm und nicht 80cm gelesen. Und auf dem Bild, welches ich weiter oben gepostet habe, fehlt aus meiner Sicht nicht mehr viel zu den 50cm nach vorne. :-)
Ansonsten muss ich das mal mit dem Schornsteinfeger vor Ort klären.

Danke und Gruß,
Lukas

Antworten