Wie Verkaufe OVP!! Kaminofen Olsberg Tolima Aqua II Compact 10kW Wasserführend/Raumluftunabhängig?

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Nimbus
Beiträge: 3
Registriert: 27. Dez 2018, 00:03

Wie Verkaufe OVP!! Kaminofen Olsberg Tolima Aqua II Compact 10kW Wasserführend/Raumluftunabhängig?

Beitrag von Nimbus » 6. Jan 2019, 04:02

SgDuH,

der Kaminofen wurde vor drei Jahren Neu vom Fachhandel gekauft aber durch Todesfall ist der Gesamte Umbau von der ToDo #1 Liste
bis unten durchgerutscht, es wurde am Haus durch die Tragweite der Lebensumstellung eine simple kleine Heizanlage installiert, da
der Kaminofen mit allen guten Eigenschaften nun seit drei Jahren in Originalverpackung im Wohnzimmer steht und erst nach einem halben Jahr
der Versuch einer Rückabwicklung scheiterte, und weder Gemeindeschornsteinfeger noch sonstige Ansprechpartner der Witwe helfen konnten,
und Ihr außer ein Inserat im Tagesblatt und der Versuch mit dreizeiliger Eb++ Anzeige einen Interessenten zu finden, scheiterte wurde mir,
die Geschichte nun bekannt und ich möchte helfen.


Also:
Ich kenne den Preis des Kamins mit der Natursteinverkleidung.
Damals wie Stand Heute 4300.- (rund)

Ich kann Belege vorweisen, wann das exakte Ende der Garantie war, also Altpapier.?
Rechnung, etc. ist auch Vorhanden, Altpapier?
Der Kamin, gelagert im Wohnzimmer also ideal, kein Keller oder Nässeverschleiß,
Der Kamin hat eine eigene Decke, da nach wie vor als Altersabsicherung vor Globalem Heizdesater o.ä angesehen wird.
Montage ist mit aktueller Prognose ausgeschlossen, weder Kraft zur Bestückung noch Kapital die Wasserversorgung der Heizung anzutasten.



Ist es tatsächlich nicht Möglich den Kamin von Fachkundigen Menschen Prüfen zu lassen, es ist ja wirklich nichts dran passiert
und als Maschinenbauer wage die Aussage die Seriennummer (falls vorhanden) von diesem und dem der als nächstes vom Fachhandel verkauft wird lässt vermuten das die mal recht nahe beieinander am selben Tag auf dem selben Montageplan standen, was eben fehlt ist
eine für den Käufer elementare Bestätigung da kein Betrug zum Opfer zu fallen, denn ist es viel Geld, selbst der halbe Preis ist viel Geld und Ja
auch ein paar hundert Euro sind dem Stand der Dinge bemessen wenigstens ein Angebot.


Ich bedanke mich,
ich füge Bilder an,
ich hoffe der doppelte Eintrag aus dem Dezember lässt dies nicht als Spam automatisch entfernt werden,
ich bitte die Moderatoren den anderen Beitrag sonst zu entfernen, ich finde keine Möglichkeit diesen zu Löschen.


Vielen,
Vielen
Dank
S.Asseburg


https://ibb.co/2kdmvp1
https://ibb.co/gd6bxWh
https://ibb.co/Gn42M1p
https://ibb.co/3yCKj7c
https://ibb.co/b262bgk
https://ibb.co/sV9qrQy
https://ibb.co/Z2PGMpV
https://ibb.co/DpnRw0M
https://ibb.co/H4CNX4Y
https://ibb.co/6RKTJGP
https://ibb.co/BzpyWkL


sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 311
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Wie Verkaufe OVP!! Kaminofen Olsberg Tolima Aqua II Compact 10kW Wasserführend/Raumluftunabhängig?

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 6. Jan 2019, 12:26

Das Kaminofen-forum ist die völlig falsche Plattform um diesen Ofen zu verkaufen.
Verkaufen Sie ihn über ebay-kleinanzeigen.de aber professionell beschrieben. Die meisten Öfen die über ebay- kl ...zeigen angeboten werden sind nicht professionell beschrieben. GANZ GANZ wichtig erfüllt der Ofen die Norm der Deutschen BImSchV. 2. Stufe die seit dem 01. Januar 2015 gilt ?
Vielleicht war Ihre Preisvorstellung zu hoch. Wenn der Neupreis 4.300 € war dann werden Sie im besten Fall davon 30 - 40 % bekommen. Fügen Sie ein Bild der Originalrechnung dabei aber mit Abdeckung der Rechnungsadresse.

Beschreiben Sie den Ofen SEHR GUT mit allen Bilder und technischen Daten und nehmen Sie einen realistischen Preis als Festpreis.Z.B. 1200 € Die Menschen handeln trotzdem.
Und ganz wichtig:
Verkaufen Sie den Ofen unter Ausschluß der gesetzlichen Gewährleistung. Wenn Sie die Gewährleistung nicht ausschließen geben Sie automatisch als privater Verkäufer 2 Jahre Gewährleistung. Siehe dazu meine Hinwiese zur Gewährleistung und Garantie hier im Kaminofen-forum.
So schließen Sie rechtskonform die Gewährleistung aus.
Privatverkauf ohne Gewährleistung.
„Die Ware wird unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft. Der Ausschluss gilt nicht für Schadenersatzansprüche aus grob fahrlässiger bzw. vorsätzlicher Verletzung von Pflichten des Verkäufers sowie für jede Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
Viel Erfolg beim Verkauf.
MfG Dieter Klaucke

Antworten