Zimmerdecke wird dunkel

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Dachs
Beiträge: 71
Registriert: 6. Jan 2016, 12:32

Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Dachs » 20. Nov 2020, 17:43

Hallo.

Vor 3,5 jahren habe ich einen Kaminofen im Wohnzimmer aufgestellt. Es zeigt sich, dass meine Wohnzimmerdecke an den Eckrändern und ca. 20cm darunter die Wände merklich abdunkeln. Ich vermute entweder Ruß oder Feinstaub welcher durch den Ofen aufsteigt und ablagert. Wir 2 Personen, keine Kinder o. Haustiere! Raumgröße 57m². Kaminofen Attika Poleo 106.

Was mein Ihr, was isses und wie kann ich das Abdunkeln der Decke und Wände vermeiden?

Mfg.

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 833
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 20. Nov 2020, 17:56

Das ist durchaus normal. Das ist Dreck/ Staub vom Ofen. Das hat Axel Friedrich schon vor Jahren gemessen. Ein Ofen setzt auch im Raum Feinstaub frei. Jörg Kachelmann sagt . Ein Ofen im Wohnzimmer ist wie Rauchen.
MfG Dieter Klaucke

Schwarzmann
Beiträge: 1098
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Schwarzmann » 20. Nov 2020, 22:36

Oft lagert sich in den Konvektions/Warmluftschächten am Ofen (über den Sommer) viel Staub ab. Wird der Ofen NICHT in diesem Bereich (gründlich) gereinigt, verschwelt beim Heizen dieser Staub zu Feinruß der sich an all möglichen Stellen elektrostatisch ablagert, ebenso an Wärmebrücken.

Mir sind diese "Untersuchungen" noch in Erinnerung. Dass Öfen auch IN den Aufstellraum "Verbrennungs-Feinstaub" abgeben halt ich für nicht nachvollziehbar, ausser bei der Verschickung oder Reinigung. Denn im Normalbetrieb herrscht klarer Unterdruck, somit können aus dem Feuerraum keinerlei (Schad)Stoffe in den Raum gelangen.

gibts zum hiesigen Problem Bilder?
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

retep
Beiträge: 615
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von retep » 21. Nov 2020, 01:32

das Problem nennt sich Fogging.
das Problem kniet häufig vor dem Ofen, Der wird überwiegend im oberen Lastbereich benutzt. Staubverschwelung; die Innenflächen öfters reinigen sollte evtl. helfen; die Warmluftschächte vom Ofen sind damit gemeint.

Dachs
Beiträge: 71
Registriert: 6. Jan 2016, 12:32

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Dachs » 21. Nov 2020, 15:00

Hallo.

Danke für Eure Hinweise!

Bedeutet man muss mit den dunklen Decken-Staub-Ecken bei einem Kachelofen leben, wenn ich das vor dem Aufstellen des Kaminofen gewußt hätte !

Möchte noch darauf hinweisen, dass ich einen Kaminofen und keinen Kachelofen etc. habe!!

Mfg.

Kaminbegeisterte
Beiträge: 8
Registriert: 24. Nov 2020, 13:23
Wohnort: Köln

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Kaminbegeisterte » 26. Nov 2020, 09:31

Bei uns hat sich die Decke auch ein wenig verfärbt. Ich denke, dass das normal ist. Wenn es dich stört, dann könntest du vielleicht immer wieder neu streichen? Aber das wäre wohl sehr mühsam... Einen anderen Tipp habe ich im Moment leider auch nicht.
Ein Abend am Kamin ist mehr als zehn Tage Zentralheizung. (Klaus Ender *1939)

interiorfee
Beiträge: 16
Registriert: 5. Jan 2021, 15:42

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von interiorfee » 7. Jan 2021, 23:26

Hallo! Der Beitrag ist zwar soweit ich sehe schon etwas älter, aber vielleicht hilft es ja doch jemandem.
An sich ist die Verfärbung der Wand bei Nutzung eines Kamins normal, wie bereits erwähnt, ist das ja in etwa wie Rauchen.
Sollte regelmäßiges Ausmalen keine Option sein, gibt es so Schwämmchen, mit denen man Schmutz von Wänden entfernen kann, vielleicht hilft das ja?

Viel Erfolg!
Eis schmilzt durch Wärme, nicht durch Kälte.

Sandyliving
Beiträge: 7
Registriert: 6. Jan 2021, 23:39

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Sandyliving » 7. Jan 2021, 23:44

Hallo

Ja die Schwämmchen sind tatsächlich sehr hilfreich und erfüllen ihren Zweck. Diese Empfehlung kann ich nur teilen.

Grüße

Schwarzmann
Beiträge: 1098
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Schwarzmann » 8. Jan 2021, 08:10

Diese Schwämmchen sind in DEM Fall hier NICHT hilfreich, sie würden an der flächig verfärbten Decke nur helle Flecken ergeben weil man sie nicht großflächig anwenden kann. Das ergäbe wieder Flecken, Wolken und sieht dann fast noch schlimmer aus.
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

Sandyliving
Beiträge: 7
Registriert: 6. Jan 2021, 23:39

Re: Zimmerdecke wird dunkel

Beitrag von Sandyliving » 8. Jan 2021, 12:39

Es kommt doch immer auch darauf an wie groß die Fläche ist und wie groß der Kamin ist. Entweder man gewöhnt sich an den Anblick, streicht die Wände oder fängt gleich mit dem Schwamm an. Das bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Antworten