Die Suche ergab 9 Treffer

von Emsländer
2. Jan 2018, 19:03
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofen Austroflamm Pallas Back
Antworten: 22
Zugriffe: 6920

Re: Kaminofen Austroflamm Pallas Back

Hallo Paddy, wie lief die Reparatur?
von Emsländer
14. Dez 2017, 08:07
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofen Austroflamm Pallas Back
Antworten: 22
Zugriffe: 6920

Re: Kaminofen Austroflamm Pallas Back

Hi Paddi,

ich würde nur die ersetzen, die kaputt ist. Ich würde auch nicht noch einmal über`s Internet bestellen weil man nicht weiß, wie mit dem Paket umgegangen worden ist. Manchmal macht einem der Händler vor Ort auch einen guten Preis.
Gruß
Emsländer
von Emsländer
3. Dez 2017, 19:08
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminanzünder selber herstellen...
Antworten: 7
Zugriffe: 1222

Re: Kaminanzünder selber herstellen...

Meistens benutze ich die in Wachs getränkte Holzwolle, weils einfach ist. Aber mehr Spaß macht es, einen Teil vom Anmachholz auf Bleistiftdicke zu spalten und oben auf das Feuerholz zu legen. Dann genügt noch ein langes Steichholz und das Feuer brennt. Ohne Anzünder.
von Emsländer
29. Okt 2017, 10:40
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofen Austroflamm Pallas Back
Antworten: 22
Zugriffe: 6920

Re: Kaminofen Austroflamm Pallas Back

Moin, ich habe bisher drei Umlekplatten ausgetauscht, alle anderen Platten halten jetzt sein ca. vier Jahren. Die Umlenkplatte bekommt Risse, danach fallen kleine Teile herunter. Eine Platte habe ich über`s Netz bestellt. Diese hatte leider schon beim ersten Anfeuern Risse gezeigt (beim Transport be...
von Emsländer
28. Feb 2017, 19:07
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Welche Kaminanzünder
Antworten: 8
Zugriffe: 1870

Re: Welche Kaminanzünder

Ich brauche gar keine Anzünder mehr. Mittlerweile spalte ich einen Teil vom Anmachholz auf Bleistiftdicke. Diese dann noch schön aufstapeln, ein langes Streichholz drunter und der Ofen brennt.
Der Rest meiner Familie benutzt wachsgetränkte Holzwolle.
von Emsländer
6. Nov 2016, 17:10
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofen Austroflamm Pallas Back
Antworten: 22
Zugriffe: 6920

Re: Kaminofen Austroflamm Pallas Back

Hi Paddy, das mit der Rückwand solltest Du Dir mal vom Fachmann ansehen lassen, falls Du selbst den Fehler nicht findest. Reinigen kann man den Ofen aber selbst, und das sollte bei Deinem Holzverbrauch besser einmal jährlich durchgeführt werden. Es sammelt sich doch eine ganze Menge Ruß und Asche an...
von Emsländer
20. Okt 2014, 18:55
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofen Austroflamm Pallas Back
Antworten: 22
Zugriffe: 6920

Re: Kaminofen Austroflamm Pallas Back

Hallo Jodu, ja, bin immer mehr zufrieden mit dem Ofen, er brennt einfach klasse. Allerdings ist er auch eine zickige Diva, aber wenn man ihn entsprechend behandelt, wird man belohnt. Zickig deshalb, weil er einfach nicht so zu befeuern ist wie man es von den früheren Öfen mit der alten Brenntechnik ...
von Emsländer
15. Jul 2014, 19:45
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Warmluftofen mit großer Scheibe?!
Antworten: 3
Zugriffe: 598

Re: Warmluftofen mit großer Scheibe?!

Der Pallas oder Pallas Back von Austroflamm könnte dir gefallen. Große Scheibe, es gehen Holzstücke mit knapp 50 cm Länge hinein, und gute Heizleistung.
von Emsländer
5. Mär 2014, 08:09
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofen Austroflamm Pallas Back
Antworten: 22
Zugriffe: 6920

Re: Kaminofen Austroflamm Pallas Back

Hallo, nachdem unser Baumarktofen 22 Jahre lang ca 12-14 RM Nadelholz pro Jahr verfeuert und dann allmählich das Zeitliche gesegnet hat, haben wir uns für den Pallas Back entschieden. Die Form, Heizleistung und der große Brennraum waren kaufentscheidend. Wir heizen jetzt im zweiten Winter mit dem Of...