Die Suche ergab 957 Treffer

von retep
14. Jan 2019, 00:43
Forum: Technische Fragen zu Kaminen und Öfen
Thema: Neuling benötigt Hilfe
Antworten: 1
Zugriffe: 195

Re: Neuling benötigt Hilfe

keiner kennt den Aufbau; ein offener Kamin ist kaum zum effektiven Heizen zu gebrauchen.
von retep
14. Jan 2019, 00:37
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Wamsler Myra Erfahrungen
Antworten: 6
Zugriffe: 388

Re: Wamsler Myra Erfahrungen

die Scheitlänge ist von Ofen zu Ofen unterschiedlich. Je kleiner die Leistung, desto kleiner die Feuerung; die Länge der Scheite geht meist aus der Bedieungsanleitung hervor
von retep
8. Jan 2019, 21:24
Forum: Rund um den Schornstein
Thema: Rauchrohr 180 Grad parallel verlegen erlaubt ?
Antworten: 4
Zugriffe: 272

Re: Rauchrohr 180 Grad parallel verlegen erlaubt ?

[quote]Grund dafür wäre die Wärmeausbeute der Kaminrohre.[/quote] na klasse, ob der Ofen da noch gescheit zieht? die Rauchgastemperatur sinkt enorm und fehlt für den natürlichen Auftrieb. Es Qualmt in dein Zimmer und die Scheiben werden ganz schnell schwarz :D der Schornie wird auch keine Abnahme er...
von retep
4. Jan 2019, 15:54
Forum: Technische Fragen zu Kaminen und Öfen
Thema: Optimale Rauchrohrverlegung
Antworten: 4
Zugriffe: 269

Re: Optimale Rauchrohrverlegung

es gibt drehbare Bögen - von 0-45°, auch 2-teilig erhältlich
von retep
4. Jan 2019, 15:51
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminselbstbau - Hilfe
Antworten: 7
Zugriffe: 325

Re: Kaminselbstbau - Hilfe

Yton ist für Wärmeberührte Flächen der letzte Mist. Die Dinger isolieren und geben keine Wärme durch. Nimm Schamotteplatten oder anderweitige Materialien. der Estrich gehört an der Stelle auch entfernt und massiv gebaut. Bei nem Kaminofen könntest so verfahren, ein Kamin wird ortsfest gebaut. Denke ...
von retep
3. Jan 2019, 16:41
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: schlampig gebauter Grundofen vor Abnahme - Fragen/Meinungen
Antworten: 6
Zugriffe: 1078

Re: schlampig gebauter Grundofen vor Abnahme - Fragen/Meinungen

das ist NIEMALS ein Grundofen, der Feuerraum ist zwar gemauert, wie es aussieht nur einschalig; die Luftschicht ist zwar ein Wärmeträger aber völlig unzureichend. Das Gelumpe gehört völlig abgerissen und entsprechend den Regeln des Handwerks gebaut. Die Heiztür hat Spannungsrisse, mit Rahmen wäre da...
von retep
26. Dez 2018, 08:56
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Der eierlegende Wollmilchsau Ofen
Antworten: 1
Zugriffe: 279

Re: Der eierlegende Wollmilchsau Ofen

das ist kein Ofen, sondern ein Herd :mrgreen: gibt es von Lohberger die bieten auch ein Pelletmodul an, Raumluftunabhängig - billig ist was anderes Werbung entfernt
von retep
23. Dez 2018, 23:57
Forum: Technische Fragen zu Kaminen und Öfen
Thema: Kaminofen ADURO 9.7 Nachrüstung wasserführend
Antworten: 2
Zugriffe: 166

Re: Kaminofen ADURO 9.7 Nachrüstung wasserführend

[quote]Oder denkt Ihr, dass das nicht genügend Energie abwirft?[/quote] genau das; damit wird das Rauchgas noch weiter runter gekühlt, ob ein einwandfreier Abzug gewährleistet ist ... auch die Wärmeabgabe zum Puffer kannst in die Tonne kloppen. Ein Wasserführender Kaminofen sieht anders aus. DER ist...
von retep
18. Dez 2018, 00:01
Forum: Technische Fragen zu Kaminen und Öfen
Thema: Spartherm PIU L Tür schließt nicht richtig
Antworten: 1
Zugriffe: 136

Re: Spartherm PIU L Tür schließt nicht richtig

Neu gekauft, beim Händler reklamieren
von retep
17. Dez 2018, 23:56
Forum: Rund um Kamine und Öfen
Thema: Kaminofenstore........
Antworten: 5
Zugriffe: 696

Re: Kaminofenstore........

keine Ahnung was für ein Hersteller und Typ, legitim ist dass der Rückversand vom Kunden getragen wird. Bilder kannst hier nur pber einen externen Bilderhoster hochladen, den Link must hier einstellen. Widerrufsrecht - ab dem Zeitpunkt wo du die Ware prüfen kannst, ergo das Teil bei dir eintrifft; u...