Doppelter Schornstein???

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Den
Beiträge: 3
Registriert: 7. Mär 2019, 13:12

Doppelter Schornstein???

Beitrag von Den » 7. Mär 2019, 13:38

Hallo allerseits,

ziehen demnächst um. Das neue Haus hat eine Ölheizung. Auf den Skizzen sehe ich einen doppelten Schornstein mit folgenden Beschriftungen:

ABLUFT 13.5/18
PLEWA 16.5/16.5

Darf an den freien ein Holzkamin anschließen? Muss ich etwas beachten?

Danke!

Den

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 329
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Doppelter Schornstein???

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 7. Mär 2019, 19:31

An den Abluftkanal darf kein Ofen angeschlossen werden. Ob an dem Schornstein( Plewa) wo die Ölheizung angeschlosssen ist ein Ofen angeschlosen werden kann, das sollten Sie unbedingt mit Ihrem Schornsteinfeger besprechen. Geht nicht wenn es sich um ein Brennwertgerät handelt. Oder wenn Sie beabsichtigen in den nächaten Jahren die Ölheizung durch eine neue Ölheizung zu ersetzen. Weil es dürfen in Deutschland NUR noch Brennwertölheizungen installiert werden.Und an den Schornstein wo Brennwertgeräte angeschlossen sind dürfen KEINE andere Feuerstätten angeschlossen werden.
MfG Dieter Klaucke

Den
Beiträge: 3
Registriert: 7. Mär 2019, 13:12

Re: Doppelter Schornstein???

Beitrag von Den » 7. Mär 2019, 21:38

Vielen Dank!

Wofür wird normalerweise ein Abluftkanal in einem Schornstein genutzt?

Antworten