Kamin defekt? Eingerissene Steinwand

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Schloti
Beiträge: 268
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Kamin defekt? Eingerissene Steinwand

Beitrag von Schloti » 8. Mär 2019, 12:38

Auf die Dicke der Platten achten. Findes du auch hier
Werbung entfernt vermiculite-platten
Ich empfehle dir ein Paket mit 5 oder 6 Platten zu nehmen. Dann hast du Reseve.
Die alten Platten vorsichtig herausnehmen und drauflegen und anzeichnen. Zuschneiden geht mit Hand oder Stichsäge. Wenn die alten wirklich Vermiculiteplatten sind klappt das.

Antworten