Kaminofen Contura i51 und Abbrandsteuerung LEDATRONIC Planung

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Nordfeuer
Beiträge: 2
Registriert: 17. Nov 2020, 10:21

Kaminofen Contura i51 und Abbrandsteuerung LEDATRONIC Planung

Beitrag von Nordfeuer » 18. Nov 2020, 13:49

Hallo ihr feuerbegeisterten,

wir bekommen bald einen Contura i51 stahl, komplett mit einem Unterdruckwächter von Leda. Dieser ist in unserem Haus erforderlich.
Wegen meiner Technikaffinität habe ich auch gleich eine Abbrandsteuerung mitbestellt. - denn mit Bluetooth ist alles besser -
dann auch von Leda, passte halt gerade... ;)

Jetzt versuche ich den Einbau der Steuerung soweit vorzubereiten, dass, wenn der Ofen geliefert wird, auch bald die ersten Flammen lodern können.
Dabei stellen sich mir aber folgende Fragen, auf die ich auch nach Suchanstrengung im Netz nicht beantworten kann. Daher wende ich mich an dieses
Forum. Den Ofen habe ich noch nicht von innen gesehen, meine Planung des Einbaus der Ledatronic bereite ich gerade nur anhand von Fotos und Zeichnungen vor.
Wenn jemand unter euch also mit diesem Ofen schon Erfahrungen in dieser Hinsicht gesammelt hat, bitte ich, diese jetzt mit mir zu teilen. :D

Wo und wie platziert man das Thermoelement in der Brennkammer?
Ist oberhalb der Rauchumlekplatte eine gute Position, oder schon "zu kalt"? Sollte man doch direkt in die BK?

Einfach seitlich ein Loch in die Brennraumauskleidung bohren und den Fühler einstecken? Oder mit temp.best.Kit abdichten oder noch mechanisch fixieren?


Freue mich über Anregungen, Tips und regen Austausch.

LG, bleibt gesund!
Marcus

Nordfeuer
Beiträge: 2
Registriert: 17. Nov 2020, 10:21

Re: Kaminofen Contura i51 und Abbrandsteuerung LEDATRONIC Planung

Beitrag von Nordfeuer » 24. Nov 2020, 09:14

Habe mich jetzt für den Schmid SMR und Sicherheits-Controller entschieden. Die Systeme sind sich ähnlich aber die SMR scheint mir flexiebler beim Einbau in "Fremdgeräte". Bin mal gespannt...

VG

Antworten