Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Theone
Beiträge: 6
Registriert: 10. Okt 2021, 06:42

Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Theone » 10. Okt 2021, 06:51

Hallo Zusammen

Ich hoffe ich kann hier im Forum Hilfe finden.
Ich habe seit 10 Jahren einen Handoel Kaminofen der an einen 9 m Edelstahl Außenkamin angeschlossen ist.
Seit letztem Winter habe ich das Problem, dass ich morgens beim 1. anfeuern oft keinen Zug habe, sondern mir der Rauch in die Wohnung gedrückt wird.
Es wurde nun mehrfach alles gereinigt und der Kamin gekehrt, aber das Problem besteht weiter. Die Jahre zuvor hatte ich das Problem nie.
Sobald das Feuer brennt ist der Zug in Ordnung und es gibt keine Probleme mehr.
Vom Kaminfeger habe ich den Tipp bekommen, ich soll morgens draußen im Kamin 1 Blatt Zeitung anzünden, damit die Kaltluftsaeule aus dem Kamin zieht, das funktioniert zwar aber ist ein unangenehmer Aufwand und nicht zufriedenstellend.
Vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp für mich an was es plötzlich liegen könnte.
Ich bedanke mich im voraus.

Schloti
Beiträge: 448
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Schloti » 10. Okt 2021, 08:12

Hallo. Das kommt häufig vor.
Evtl. sind die Dichtungen des Ofens auch zu stark zusammengedrückt. Leg mal ein 80g Blatt Papier ( oder einen Streifen davon) zwischen Korpus und Rahmen der Feuerraumtüre. Bei verriegelter Tür darf sich die nicht herausziehen lassen. Machst du beim Anheizen die Drosselklappe im Ofenrohr auf und wurde das Ofenrohr auch gereinigt???

Theone
Beiträge: 6
Registriert: 10. Okt 2021, 06:42

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Theone » 10. Okt 2021, 17:12

Also das mit dem Papier habe ich versucht, das klemmt bombenfest.
Gereinigt ist alles ganz frisch und die Luftzufuhr komplett offen.
Ich merke es schon, wenn ich die Tür öffne, dass die Luft nach außen aus dem Ofen drückt anstatt ein leichter zug da ist wie früher.
Ich lege mittlerweile immer ein Stück Zeitung rein und zünde es an, dann sehe ich gleich ob es zieht oder der Rauch im Ofen steht und teilweise hinten raus kommt.
Ich verstehe nur nicht, dass ich das 8 Jahre lang nie hatte und plötzlich tritt das Problem auf.

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 873
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 12. Okt 2021, 17:56

Haben Sie auch die Ofenrohre komplett auseinander genommen. Nach einigen Jahren lagert sich Ruß und Asche oft in den Winkeln ab.
Ist evtl. eine Rauchumlenkplatte im Ofen verrutscht?
MfG Dieter Klaucke

Theone
Beiträge: 6
Registriert: 10. Okt 2021, 06:42

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Theone » 13. Okt 2021, 05:47

Ich habe den Ofen zum letzten Saisonende komplett zerlegt und gereinigt. Am Ruß kann es nicht liegen. Die Platten sitzen alle an der richtigen Stelle.
Wenn ich den Ofen morgens öffne und mit der Hand rein fasse, spürt man richtig wie kalte Luft durch den Kamin rein gerückt wird.
Wie schon gesagt, einmal kurz ein Stück Zeitung von außen durch den Kamin und der Zug ist da.
Ich hab echt keine Ahnung was ich noch machen soll.

retep
Beiträge: 632
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von retep » 14. Okt 2021, 09:05

moin moin, was hat sich außen geändert? wenn das jahrelang einwandfrei funktioniert - kann es nicht sein dass da auf einmal Probleme vom Ofen entstehen
mein Verdacht sind etwaige Bäume die Fallwinde produzieren - die wachsen nämlich :)) oder an einem Neubau in der Nähe.

Theone
Beiträge: 6
Registriert: 10. Okt 2021, 06:42

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Theone » 15. Okt 2021, 06:17

Guten Morgen

Es hat sich absolut nichts geändert, weder bei mir am Haus, noch in der Nachbarschaft. Weit und breit keine großen Bäume und die Häuser sind alle unverändert. Ich kann mir das Ganze einfach nicht erklären.
Heute hatte ich über Nacht einen Braunkohle Brikett in die Restglut gelegt, damit der Kamin nicht so sehr auskühlen kann, daß hat heute Morgen dann gereicht, dass noch Zug da war und ich direkt Feuer machen konnte. Aber zufriedenstellend ist das für mich auch nicht. Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

Schwarzmann
Beiträge: 1151
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Schwarzmann » 15. Okt 2021, 17:56

Heute hatte ich über Nacht einen Braunkohle Brikett in die Restglut gelegt, damit der Kamin nicht so sehr auskühlen kann,
Aber genau DAS ist falsch und muss unterbleiben! Da wird die ganze Nachbarschaft eingestunken und der Ofen und die Abgasanlage können auch verteeren. Geht gar gar NICHT!

Leider kann ich zum eigentlichen Problem mir auch nichts vorstellen, das ist echt ein Phänomen. :|
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

retep
Beiträge: 632
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von retep » 16. Okt 2021, 14:36

was auch recht oft vorkommt,
dass die Dichtung an den Schornsteintüren defekt sind, da kommt Nebenluft rein
erst bei leichter Temp. im Schornstein merkst das nicht mehr

Theone
Beiträge: 6
Registriert: 10. Okt 2021, 06:42

Re: Ofen / Kamin drück in die Wohnung, kein Zug

Beitrag von Theone » 17. Okt 2021, 07:33

Das werde ich heute nochmal kontrollieren, der Kamin ist ja an der Tür doppelt verschlossen, erst eine Klappe im Kamin und danach kommt ja die eigentliche Tür mit Dichtung. Ich weiss echt nicht mehr weiter, gerade weil ich das Ganze eigentlich nur auf den Kamin zurückführen kann, ich wüsste nicht was am Ofen sein könnte um dies zu verursachen. Heute Morgen drückt es schon wieder durch den Kamin nach innen, und man merkt bei geöffneter Ofentür richtig wie die kalte Luft die reingedrückt wird.

Antworten