Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Iribs
Beiträge: 1
Registriert: 30. Okt 2015, 14:13

Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von Iribs » 30. Okt 2015, 14:24

Hallo,
wir haben seit ca. 14 Jahren einen Hase Modena. Und jetzt sind die Schamottsteine brüchig und ich wollte diese austauschen.
Die kleineren Steine gehen ja einfach einzuführen in die Brennkammer. Aber die große Platte an der Rückseite geht auch mit viel Tüffelei nicht rein.
Die Platte vorne oben an der Türe hat drei Schreiben. Die mittlere Schraube geht leicht aufzuschreiben, Die Äußeren leider nicht, da0 sie gut "versteckt" sind.
Hat jemand eine Idee, wie ich die Rückwand in den Ofen bekomme?

Vielen Dank

tati
Beiträge: 1
Registriert: 27. Feb 2016, 18:22

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von tati » 27. Feb 2016, 18:45

Hallo Iribs,

Wir stehen heute vor demselben Problem wie ihr letzten Oktober. Beim Ausbau der Rückwand war die untere rechte Ecke abgebrochen und die Platte ließ sich problemlos rausnehmen. Beim Einbau der neuen Platte, der keine Ecke fehlt, lässt sich die Platte nicht durch die Ofentür schieben. Also doch die Schrauben lösen??
Habt ihr eure Platten inzwischen reinbekommen und wie habt ihr das gemacht?
Es wäre toll, wenn ihr dazu nochmal was schreiben würdet, ihr würdet uns sehr helfen.

Vielen Dank!

Torsten77
Beiträge: 2
Registriert: 13. Okt 2016, 09:24

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von Torsten77 » 13. Okt 2016, 09:28

Hallo tati,

wir haben das gleiche Problem wie ihr,
wir habt ihr es hinbekommen.
Wir sind am verzweifeln!!
Für eine Rückantwort wären wir sehr dankbar.

Torsten77
Beiträge: 2
Registriert: 13. Okt 2016, 09:24

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von Torsten77 » 13. Okt 2016, 11:54

Hallo zusammen,

wir haben, nach einigem hin und her ( Hersteller / "Fachhändler"), eine Montageanleitung erhalten. Bei den ersten Modellen muss vorne ein Blech gelöst werden, dort ist eine Schraube die leicht gelöst werden muss, wenn denn geht.

Bei bedarf, kann ich diese Anleitung gerne per Mail senden.

old64
Beiträge: 3
Registriert: 26. Jul 2017, 15:11

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von old64 » 26. Jul 2017, 15:49

Hallo zusammen,

da ich im Forum keinen anderen Beitrag zum Thema "Hase Modena" gefunden habe und auch nicht extra einen neuen Thread aufmachen wollte, noch ne andere Frage an alle Mit-Modena-Besitzer:

Weiß jemand von euch, wo man GÜNSTIG eine neue Türdichtung für den Modena bekommt?

Die Originaldichtung kostet beim Hase-Fachhändler nämlich schlappe 63,90 € :shock: Das erscheint mir dann doch zu happig. Vor allem, wenn man den Preis mit dem von anderen Dichtungen vergleicht.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

dersupergrobi
Beiträge: 110
Registriert: 5. Okt 2016, 15:07

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von dersupergrobi » 28. Jul 2017, 09:58

Grad mal schnell gegooglet...

was ist denn mit Werbung entfernt
an meinem Ofen habe ich eine solche Flachdichtung....muss man halt zurechtschneiden dann.

Grobi

old64
Beiträge: 3
Registriert: 26. Jul 2017, 15:11

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von old64 » 1. Aug 2017, 15:59

Hallo Grobi,

danke für den Tipp, da bin ich mittlerweile auch gelandet.

Wie es aussieht, braucht man für die Modena-Tür eher eine Schlauchdichtung mit innen liegendem Drahtgeflecht (so sieht meine alte auch aus).
Diese Dichtung ist zwar auch deutlich teurer als andere, aber immer noch wesentlich günstiger als beim Hase-Fachhändler.
Ich warte jetzt sicherheitshalber noch auf Rückmeldung vom Händler, ob diese Dichtung (Artikelnummer: FD6077 C-2H) die richtige ist.

old64

TolbBo
Beiträge: 1
Registriert: 26. Sep 2018, 17:09

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von TolbBo » 26. Sep 2018, 17:12

Hallo Torsten77,

wir stehen vor selben Problem bei unserem Kamin. Wenn du noch die Anleitung hast, dann besteht bei uns großes Interesse :-)

Ich freue mich auf deine Antwort!

Torsten77 hat geschrieben:
13. Okt 2016, 11:54
Hallo zusammen,

wir haben, nach einigem hin und her ( Hersteller / "Fachhändler"), eine Montageanleitung erhalten. Bei den ersten Modellen muss vorne ein Blech gelöst werden, dort ist eine Schraube die leicht gelöst werden muss, wenn denn geht.

Bei bedarf, kann ich diese Anleitung gerne per Mail senden.

Brandmeister_0701
Beiträge: 82
Registriert: 5. Jan 2018, 16:52

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von Brandmeister_0701 » 27. Sep 2018, 19:04

TolbBo hat geschrieben:
26. Sep 2018, 17:12
wir stehen vor selben Problem bei unserem Kamin. Wenn du noch die Anleitung hast, dann besteht bei uns großes Interesse :-)

Ich freue mich auf deine Antwort!
Schreibe einfach mal HASE eine Mail und gib darin die Seriennummer deines Modena an. In der Regel dauert es keine halbe Stunde, bis du die passende Wartungs- und Montageanleitung hast.


Viele Grüße
Feuerstellen: aktuell nur eine :arrow: HASE Como, Bj. 2017

Silvester
Beiträge: 2
Registriert: 31. Dez 2018, 12:23

Re: Schamottsteine austauschen bei Hase Modena

Beitrag von Silvester » 31. Dez 2018, 12:33

Torsten77 hat geschrieben:
13. Okt 2016, 11:54
Hallo zusammen,

wir haben, nach einigem hin und her ( Hersteller / "Fachhändler"), eine Montageanleitung erhalten. Bei den ersten Modellen muss vorne ein Blech gelöst werden, dort ist eine Schraube die leicht gelöst werden muss, wenn denn geht.

Bei bedarf, kann ich diese Anleitung gerne per Mail senden.
Hallo Torsten,
würde mich sehr freuen wenn du mir die Anleitung zu mailen könntest.
Damit wir Silvester nicht im kalten Wohnzimmer sitzen.
Danke dir, Armin

Antworten