Wie 3-seitigen Kamin reinigen? (Spartherm Premium Arte 3RL)

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
larsx
Beiträge: 1
Registriert: 29. Aug 2021, 12:38

Wie 3-seitigen Kamin reinigen? (Spartherm Premium Arte 3RL)

Beitrag von larsx » 29. Aug 2021, 13:19

Hallo Forum!

Wir sind in ein Haus gezogen mit einem Spartherm Premium Arte 3RL 60h Kamin. Der Kamin hat eine 3-seitige, ununterbrochene Glaswand. Da wir den Kamin im Herbst/Winter nutzen möchten, wollte ich die stark verrußte Scheibe reinigen. Das Problem ist: Wenn die Kaminscheibe geschlossen ist, dann komme ich mit der Hand nicht rein zum reinigen. Wenn die Kaminscheibe ein Stück geöffnet ist, dann "verschwindet" die Scheibe im Schacht und ich kann sie nicht reinigen. Daher hatte ich den Plan die Scheibe auszubauen um sie zu reinigen.

Im ersten Schritt habe ich die Blenden links und rechts entfernt (siehe 1).
Bild

Danach habe ich das Zugsystem mit Schraubzwingen links und rechts fixiert (siehe 2). Danach habe ich die 3 Schrauben links und rechts am Zugwagen gelöst mit dem Ziel die Scheibe auszubauen (siehe 3).
Bild

Leider haben dann mindestens die Schraubzwingen verhindert, dass ich die Scheibe nach vorn herausziehe. An der Stelle habe ich aufgegeben und alles wieder zusammen geschraubt da es mir irgendwie "zu kompliziert" vorkam um eine "alltägliche" Sache zu tun wie die Scheibe zu reinigen.

Dazu jetzt zwei Fragen:

Nach dem Zusammenbau "klappert" die Scheibe beim hochschieben. Siehe Video: https://user-images.githubusercontent.c ... 8e29ee.MOV
Da wir erst seit kurzem in dem Haus wohnen bin ich nicht sicher ob das schon vorher so war. Ich glaube ja, aber kann das jemand bestätigen?

Wie reinigt man die Scheibe in solch einem Kamin? Ist der Plan mit dem Ausbau gut? Wenn ja, gibt es eine bessere Variante das Zugsystem zu blockieren?

Vielen Dank
Lars

Antworten