Zieht ein Edelstahlschornstein 150mm mit 2,5m?

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Chrescht
Beiträge: 1
Registriert: 3. Apr 2018, 11:41

Zieht ein Edelstahlschornstein 150mm mit 2,5m?

Beitrag von Chrescht » 3. Apr 2018, 12:12

Hallo Forum,

als erstes vorweg, ich bin aus Luxemburg, hier kann jeder selber seinen Schornstein bauen ohne Schornsteinfeger.

Ich habe einen 150mm Edelstahlschornstein an der Giebelwand und betreibe einen 6kw Holzofen damit.
Nun haben wir den Dachboden ausgebaut und würden da auch gerne einen Ofen aufstellen, und der Anschluss an den bestehenden Edelstahlschornstein würde sich anbieten.
Als wirksame Schornstein Höhe hätte ich jedoch nur noch 2-2,5m.
Mündung ist über dem First. Keine Nachbarn etc. Das Haus steht frei.
Meine Frage ist nun wie gut wird der Zug sein?
Lohnt es sich den Ofen auf den Dachboden zu schleppen und den Wanddurchbruch zu machen, oder nicht.

Vielen Dank für eure Ratschläge.

Liebe Grüsse

Chrescht

Schloti
Beiträge: 157
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00

Re: Zieht ein Edelstahlschornstein 150mm mit 2,5m?

Beitrag von Schloti » 4. Apr 2018, 17:58

2 - 2,5m wirksam ist m. E. problematisch.
Kommt auf den Ofen ( Hersteller,Typ) Rauchrohrlänge, Wetter, Lage des Gebäudes und Schornstein usw. an.
Auch Brandschutzmäßig abklären. Hierzu gibts auch in LU vorschriften.

ramfire-kamine.de
Beiträge: 85
Registriert: 28. Jul 2017, 11:39

Re: Zieht ein Edelstahlschornstein 150mm mit 2,5m?

Beitrag von ramfire-kamine.de » 30. Apr 2018, 10:34

Es ist zwar nicht korrekt mit 2,5 Meter aber du kannst es versuchen.
Ansonsten kannst auch einen Zugverstärker oben drauf setzen.
Der Spezialist im individuellen Kaminbau

Antworten