Schwarze Rußspuren

Alles was nicht zu anderen Themen passt, hat hier seinen Platz.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
Alloster
Beiträge: 19
Registriert: 14. Jul 2016, 14:53

Schwarze Rußspuren

Beitrag von Alloster » 25. Nov 2019, 14:34

Habt ihr auch manchmal schwarze Rußspuren über dem Kamin?
im Sommer, wenn wir ihn nur alle paar Wochen mal anhaben, geht das recht einfach wegzuputzen mit nem Handfeger, aber im Winter gehen wir da nicht jeden Tag 3 mal drüber und dementsprechend wird es jahr zu jahr schwärzer..

aber ohne Kamin ist unser Haus einfach nicht winterfest! Feuchtigkeit, Kälte, Zug, wir sind wirklich von nichts verschont.
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila 8-)

retep
Beiträge: 551
Registriert: 10. Okt 2008, 19:11

Re: Schwarze Rußspuren

Beitrag von retep » 25. Nov 2019, 15:27

ob es Ruß ist oder Staub - das nennt sich Fogging. https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzstaub

Ignaz
Beiträge: 22
Registriert: 14. Jul 2016, 14:00
Wohnort: Gera

Re: Schwarze Rußspuren

Beitrag von Ignaz » 26. Nov 2019, 12:47

Moin Moin Alloster!

Es ist keineswegs eine Situation, die nur bei euch passiert. Ich denke es ist eine ganz normale Situation Spüre der Holzverbrennung zu sehen. Was auch normal ist, ist das "Wegputzen", wie du es nennst, sehr zeitaufwendig ist. Was ich gelesen habe, ist, dass man sich für den Winter vorbereiten muss. Das ist ja normaler Menschenverstand aber, was ich damit meine, Heizungen und Kamine brauchen eine besondere Vorbereitung für den Winter. Außerdem brauchen sie auch regelmäßige Überprüfungen, die in der Regel vor dem Anfang der Kaltperiode durchgeführt werden müssen.

Das ist kein einfaches Thema, deswegen würde ich dir empfehlen, dich Werbung entfernt weiter zu informieren. So kannst du auch sehen was genau in deinem Fall gemacht werden muss.

Mario1972
Beiträge: 20
Registriert: 8. Dez 2017, 11:05

Re: Schwarze Rußspuren

Beitrag von Mario1972 » 22. Dez 2019, 22:16

und wie siehts aus ?
Schau mal bei www.google.de

dersupergrobi
Beiträge: 121
Registriert: 5. Okt 2016, 15:07

Re: Schwarze Rußspuren

Beitrag von dersupergrobi » 30. Dez 2019, 10:44

seltsames Posting....

Kamin im Sommer anmachen? bei 25+ Grad aussen Temperatur?

Und "nicht alle 3 Tage" im Winter mit nem Handfeger drüber?
ach Herrje.....hier wird jeden Tag mehrfach gesaugt und mindestens alle 2 Tage geputzt.

Da möchte man aber mal nicht eingeladen werden

Linneachen1990
Beiträge: 8
Registriert: 6. Okt 2020, 18:52

Re: Schwarze Rußspuren

Beitrag von Linneachen1990 » 15. Okt 2020, 12:24

Hi,
vielleicht hilft dir statt ein Handpfeger auch ein Sauger. Es gibt speziell Sauger für Asche oder Rußspuren. Vielleicht hilft es dir weiter, dich dort mal umzugucken.
Ich fand das hier ganz hilfreich https://www.meistersauber.de/aschesauger-test/
In jeder menschlichen Begegnung treffen Vergangenheit,
Gegenwart und Zukunft aufeinander.
© Stefan Rogal (*1965), Autor, Herausgeber und Kolumnist

Antworten