Ofenrohr innen/außen?

Alle Fragen rund um Schornsteine

Moderator: ScarlettOHara

Schwarzmann
Beiträge: 701
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Ofenrohr innen/außen?

Beitrag von Schwarzmann » 1. Okt 2018, 20:02

Ich :lol: nur deshalb wegen den "12 Pa bedingen 6m Schornstein", weil das NIE möglich ist, das so fix zu benennen. Das ist alles von sich gegenseitig beeinflussenden Faktoren abhängig, die in eine Schornsteinfunktionsberechnung nach DIN EN 13 384 eingehen.
Wie gesagt : BE RECH NUNG - nicht einfach so dahergesagt.

Zum "hoch und runter" nochmal :

hoch: der Schornstein verläuft ab dem Ofenanschluß nach OBEN

runter : der Schornstein verläuft ab dem Ofenanschluß nach UNTEN.

Ich denke dann dürfte DAS klar sein.
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

Iffets
Beiträge: 6
Registriert: 28. Sep 2018, 19:44

Re: Ofenrohr innen/außen?

Beitrag von Iffets » 2. Okt 2018, 08:01

Schwarzmann hat geschrieben:
1. Okt 2018, 20:02

Zum "hoch und runter" nochmal :

hoch: der Schornstein verläuft ab dem Ofenanschluß nach OBEN

runter : der Schornstein verläuft ab dem Ofenanschluß nach UNTEN.
Sorry, dass ich mich so blöd anstelle ... aber ich kapier nicht, was du damit sagen willst. :?:

Brandmeister_0701
Beiträge: 67
Registriert: 5. Jan 2018, 16:52

Re: Ofenrohr innen/außen?

Beitrag von Brandmeister_0701 » 2. Okt 2018, 21:25

Hallo,

zur Verdeutlichung hier mal ein Bild:
Bild

Der Reinigungsverschluss muss für den Schornsteinfeger immer gut zugänglich sein und sollte, wie schon vom Schwarzmann gesagt, ca. 1,20 m über der Standfläche bzw. über dem Boden sein. Du kannst also den Schornstein nicht einfach in der Höhe beginnen lassen, wo dann dein Rauchrohr durch die Wand geht. Du musst also das mit grünem Pfeil markierte T-Stück (= Einführung des Rauchrohres in den Schornstein) in der Höhe in die Rohrsäule integrieren, in welcher dann auch dein Rauchrohr in den Schornstein einmünden soll. Eigentlich alles ganz einfach. ;)
Iffets hat geschrieben:
30. Sep 2018, 20:26
Brandmeister_0701 hat geschrieben: ↑
29. Sep 2018, 23:18
Persönlich würde ich auf eine keramische Innenschale des Schornsteins achten.

Was gibt es denn sonst noch für Varianten?
Ansonsten gibt es noch die Variante, welche auch innen ein Edelstahlrohr hat. Also Außenmantel aus Edelstahl, dann ca. 25 mm Dämmschicht (z.B. aus Steinwolle) und dann die Innenschale aus Edelstahl (oder eben besser aus Keramik).

Viele Grüße
Feuerstellen: aktuell nur eine :arrow: HASE Como, Bj. 2017

Iffets
Beiträge: 6
Registriert: 28. Sep 2018, 19:44

Re: Ofenrohr innen/außen?

Beitrag von Iffets » 4. Okt 2018, 08:45

Ok, danke!
Komischerweise hatte das ja aber sogar der Schornsteinfeger vorgeschlagen mit der Höhe des Außenschornsteins ...

Schwarzmann
Beiträge: 701
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Ofenrohr innen/außen?

Beitrag von Schwarzmann » 12. Okt 2018, 16:42

Danke @ Brandmeister

JETZT mit dem Bild müsste aber doch wirklich alles klar sein. Dass man OBER- ("nach oben") und UNTERhalb ("nach unten") des Rauchrohr-Anschlußes an den Schornstein eben auch Rohre benötigt, spezielle Außen-Schornsteinrohre wie von Bandmeister beschrieben.

Beim gezeigten Bild ist allerdings die Schornsteinreinigungsöffnung noch um 90° zu drehen, damit Reinigungsöffnung und Rauchrohranschluß nicht gegenüberliegen, sonst verhakt sich dort immer der Kehrbesen!



Ich habe mal einen fiktiven Kaminofen mit 150mm-Außenschornstein berechnet :

Kaminofen 7 kW Leistung, 250°C Abgastemperatur, Zugbedarf 12 Pa, Rauchrohr 2m senkrecht, Gesamtlänge 3 m.

erforderliche Mindesthöhe des Schornsteins (ab Anschluß nach OBEN) : 2,15 Meter !!

...un eben NICHT "6 Meter müssen es pauschal sein für 12 Pa" !! :roll:

Somit ist dieser Pauschal-Unsinn widerlegt!


1.) ist es individuell zu betrachten und zu berechnen

2.) muss der Schornstein ohnehin entsprechend über die Dachkante

Man BRAUCHT also einen Schornstein der ca 1,2m über Standfläche außen beginnt und die entsprechende Höhe über Dach erreicht.
DANN muss er die 12 Pa bringen.
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

Hiscor
Beiträge: 21
Registriert: 27. Nov 2017, 18:50

Re: Ofenrohr innen/außen?

Beitrag von Hiscor » 11. Feb 2019, 13:30

Aber bitte alle wichtigen Mindestabstände einhalten

Antworten