Seite 1 von 1

zement hält den Schornstein nicht

Verfasst: 6. Sep 2020, 17:33
von julian müller
Hallo!

Ich bin wirklich kein Anfänger in Sachen mauern und handwerkern...
ABER: Die einzelnen Steine vom Schiedel absolut gehen keine Verbindung mit dem Zement ein - also lösen sie sich wieder und sind verschiebbar.
Da die Steine großporig sind, wässer ich sie zunächst. Es sind auch unter 25 Grad und es gibt keine direkte Sonneneinstrahlung.
Wie dick sollte eine Fuge sein - bei mir etwa 1,5 cm.
Da ich Stein für Stein hoch mauere, kann ich mich nicht gänzlich an da Mischverhältnis halten (Menge recht klein pro Stein), muss das eher zu flüssig oder zu fest sein?
Kann ich was hinzu füen, damit es besser hält?

Über Tipps und Ratschläge wäre ich echt denkbar - ich verzweifel noch... :shock:

Re: zement hält den Schornstein nicht

Verfasst: 17. Sep 2020, 20:09
von Nordisch
Um welche Steine und welchen Mörtel handelt es sich genau?

Re: zement hält den Schornstein nicht

Verfasst: 17. Sep 2020, 22:09
von annamiller20
Um welches Zement handelt es sich denn (ich meine: welches Mischverhältnis genau?) Wenn nicht genug Material vorhanden ist, würde ich dir die flüssige Variante empfehlen.