Seite 1 von 1

Edelstahlrohre mattiert?

Verfasst: 9. Okt 2020, 14:15
von remo
Liebe Profis,

Im November will ich mein brandenburgisches Wochenendhaus von Elektroradiatoren auf Kaminofenheizung umbauen. Ich lese hier schon länger mit und bin auch im konstruktiven Austausch mit dem lokalen Schornsteinfeger. Es bleiben aber natürlich Fragen und mit der seltsamsten starte ich in der Schornsteinsektion:

Mein Bungalow hat nur wenig Abstand zu benachbarten Hütten und - trotz Einverständnis der Nachbarn - würde ich gern optisch minimalinvasiv bauen. Gibt es Schornsteinanbieter, die ohne pupillensprengenden Aufpreis die Edelstahlrohre mattiert im Programm haben? Oder sogar in irgendwelchen Naturfarben?
Ich habe bisher nur Jeremias gefunden und finde die recht teuer.

Es dankt
remo

Re: Edelstahlrohre mattiert?

Verfasst: 9. Okt 2020, 14:30
von remo
Mit dem richtigen Suchbegriff wird das auch schon fast was. Habe eben diesen Thread entdeckt: rund-um-den-schornstein-f5/edelstahlsch ... 29041.html

Re: Edelstahlrohre mattiert?

Verfasst: 9. Okt 2020, 15:19
von warmerwinter
Ich selbst habe keine Erfahrungen mit mattierten Edelstahlrohren, aber ich würde an deiner Stelle auch nochmal in Ruhe nach verschiedenen Anbietern googeln, am besten verschiedene Suchbegriffe eingeben und so detailliert wie möglich suchen. Das gibt dir die Möglichkeit, am ehesten genau das zu finden, was du suchst und du kannst verschiedene Preise miteinander vergleichen.

Re: Edelstahlrohre mattiert?

Verfasst: 15. Okt 2020, 09:11
von Kaminofen54
remo hat geschrieben:
9. Okt 2020, 14:15
Gibt es Schornsteinanbieter, die ohne pupillensprengenden Aufpreis die Edelstahlrohre mattiert im Programm haben? Oder sogar in irgendwelchen Naturfarben?
Hallo Remo,
Ich habe mir für unser Haus einen Ansaugturm von Intelmann gekauft, das Rohr ist auch Matt und nicht hochglanz, vielleicht fragst du da einfach mal nach.
sind auch recht preiswert.

https://intelmann.net/