Frage zur Reinigung Ofenrohr bei Anschluss hinten ohne Abstand zur Wand

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
SHC
Beiträge: 2
Registriert: 12. Apr 2019, 19:40

Frage zur Reinigung Ofenrohr bei Anschluss hinten ohne Abstand zur Wand

Beitrag von SHC » 12. Apr 2019, 19:52

Hallo,

ich beschäftige mich mit der Anschaffung eines Ofens, bin Neuling. Die Herausforderung ist, dass ich wenig Platz habe aber einen Ofen möchte, der von beiden Seiten eines Raumes guten Blick auf das Feuer ermöglicht. Deshalb soll es der Nordpeis Quadro Colorado werden mit einer Eckscheibe, die diagonal in den Raum ragt.
Ich möchte den Ofen hinten direkt an den Kamin anschließen, laut Hersteller brauche ich nur 5cm Abstand zur nicht brennbaren Wand. Der örtliche Kaminbauer hat mir aber gesagt, dass ich dann das Ofenrohr einmal jährlich vom Ofen aus reinigen muss und dazu den Ofen auseinander nehmen müsste. Nähere Erklärungen habe ich nicht bekommen bzw. nicht verstanden. Der Kaminbauer will ihn wohl nur mit 25cm Abstand zur Wand anschließen. Ist das wirklich so kompliziert, von innen her zu reinigen? Ich vermute, man muss doch nur die Schamottsteine heraus nehmen, oder? Kann man das alleine bewältigen? Wie sind eure Erfahrungen mit Anschluss direkt an der Wand ohne zu öffnendes Rohr?

Danke für eure Einschätzung und Rat.
Zuletzt geändert von SHC am 13. Apr 2019, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.

Schloti
Beiträge: 275
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Frage zur Reinigung Ofenrohr bei Andchluss hinten ohne Abstand zur Wand

Beitrag von Schloti » 13. Apr 2019, 05:18

Hallo SHC,
aus meiner Sicht ist das Reinigen des Verbindungsstückes von der Feuerstätte aus schon mit einem erheblich höheren Aufwand verbunden und verursacht oft auch mehr Dreck als von einer Reinigungsöffnung im Ofenrohr aus. Bei einem Wandabstand von nur 5cm macht auch das Putzen hinter dem Ofen keinen Spaß ( Putzen macht ohnehin nie Spaß, so aber noch weniger. Mann / Frau braucht schon kleine Hände um da hinter zu kommen. )
Ich bin auch keine größer Freund von Anschlüssen von hinten. Oft ist dann das Ofenrohr bis zum Schornstein sehr kurz, was sich aus meiner langjährigen Erfahrung als Schorni heraus, als nicht optimal gezeigt hat. Die Öfen sind i.d. Regel bedeutend anfälliger auf Wind und brennen dann nicht so ruhig und teilweise drückt es bei Sturm sogar den Rauch heraus. Ein Anschluss oben und ein mind. 0,5m langes senkrechtes Ofenrohr mit einer Drosselklappe und einer Reinigungsöffnug im Bogen sind aus meiner Sicht heraus erheblich besser. Zusätzlich hat man durch das Ofenrohr eine Stabilisierung des Flammenbildes, ein rauchärmeres Anheizen in der Übergangszeit und eine zusätzliche Wärmeabgabe durch das Rauchrohr. ( Grob bis zu 1KW/m Rauchrohr)

SHC
Beiträge: 2
Registriert: 12. Apr 2019, 19:40

Re: Frage zur Reinigung Ofenrohr bei Andchluss hinten ohne Abstand zur Wand

Beitrag von SHC » 13. Apr 2019, 20:55

Hallo Schloti,
vielen Dank für die fachmännische Einschätzung. Das hilft mir bei meinen Überlegungen sehr. Viele wichtige Hinweise für einen Neuling - ganz toll.
Viele Grüße

Antworten