Hinweis zum Ofen Carina von Hass & sohn

Alle allgemeinen Themen rund um Kamine und Öfen.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 338
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Hinweis zum Ofen Carina von Hass & sohn

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 13. Jul 2019, 23:36

Hinweis zum Ofen Carina von Haas und Sohn,
dieser Ofen wird oft als antiker ofen bezeichnet wenn er als gebrauchter ofen bei ebay.de oder ebay-kleinanzeigen.de angeboten wird. Der Ofen sieht nur antik aus. ist aber nicht antik.
Wenn es sich um das Modell 191.15, siehe Typenschild handelt, der nach EN 13240 gebaut wurde, dann erfüllt der Ofen die 2. Stufe der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen 1.BImSchV. die bereits seit dem 22. März 2010 gilt.2. Stufe gilt seit dem 01. Januar 2015. Nicht aber Modelle die VOR 2005 hergestellt wurden nach der alten DIN 18890
Es gibt ein Prüfgutachten von RRF Nr. 40 08 1580 vom 28.09.2009 in dem das nachgewiesen ist. Es handelt sich ABER NUR um Carina Öfen die nach EN 13240 geprüft sind. nicht um Modelle die noch nach der alten Norm DIN 18890 geprüft wurden und VOR 2009 hergestellt wurden.
Nennwärmeleistung 7 KW
Feinstaub 32mg/m³
CO 1000mg/m³
NOx 128mg/m³
Wirkungsgrad 75,7 %
Der Ofen erfüllt auch die Schweizer Luftreinhalteverordnung. Nicht aber die Norm 15a B-VG von Österreich,
Aber vergewissern Sie sich, dass es sich um das Modell 191.15 handelt. Es gibt Carina Öfen die nicht diese Norm erfüllen. Der Typ 191.12 AH und 191.15 AH und 191.15 L erfüllt nicht diese Deutsche Norm.
Wenn Sie das verschweigen ist das ein Sachmangel nach §434 und 437 BGB. Auf jeden Sachmangel müssen Sie bereits im Angebotstext hinweisen.

MfG
Dieter Klaucke

Antworten