Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Hier werden alle technischen Fragen zu Kaminen und Öfen behandelt.

Moderator: ScarlettOHara

Antworten
markchili
Beiträge: 2
Registriert: 8. Nov 2019, 22:22

Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Beitrag von markchili » 8. Nov 2019, 22:48

Schönen guten Abend,

ich möchte einen Rika Look (6kW Raumluftunabhängig) in meinem Wohnzimmer aufstellen (lassen).


https://www.rika.at/assets/content/oven ... 1564083219

Abmessungen und Abstandsfläche siehe pdf letzte Seite


Der Ofen soll in 15cm Abstand zur dahinterliegenden Wand stehen und durch diese dann an einen Aussenkamin angeschlossen werden.

Die Wand ist vom Aufbau her (innen -> aussen): Gipskarton / Styropor Verbundplatte 30mm Stärke, Holzunterlattung, Betonmauer, Aussenputz

Nun zu meinen Fragen:

Ist diese Wand als brennbar anzusehen?
Muss hinter dem Ofen die Wand auf kompletter Höhe des Ofens durch eine "nicht brennbare" ersetzt werden?
Kann das Ofenrohr an der Wand entlang geführt werden (Abstand ca. 30cm) oder muss die Wand hinter dem Rohr ausgetauscht werden?
Inwiefern muss die Wand an der Stelle der Ofenrohrdurchführung ausgetauscht werden?
Ist es möglich das Rohr durch diese Wand zu führen mit einem z.B. isolierten Rohr?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Grüße,
Mark

Schloti
Beiträge: 326
Registriert: 6. Dez 2013, 20:00
Wohnort: Mittelfranken

Re: Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Beitrag von Schloti » 9. Nov 2019, 06:38

Die Wand ist als brennbar anzusehen. ( auch Gipskarton). Somit brauchst du zum Rauchrohr 40cm. Es sei denn du verwendest ein isoliertes Rauchrohr. Dann sind geringere Abstände möglich.Für die Wanddurchführung des Rauchrohres gibt es viele Beispielbilder hier. Es dürfen nur zugelassene ( geprüfte Bauteile) verwendet werden.

markchili
Beiträge: 2
Registriert: 8. Nov 2019, 22:22

Re: Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Beitrag von markchili » 9. Nov 2019, 08:16

Hallo Schloti,

Danke für deine Einschätzung bzgl. des Rauchrohrs.

Da Du zu der Fläche hinter Ofen und Ofenrohr nichts schreibst, bin ich mir nun aber nach wie vor unsicher ob die Wand hier bleiben kann oder ersetzt werden muss.

Grüße
Mark

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 421
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 9. Nov 2019, 17:46

Der Ofen hat einen Ofenrohranschluß von 130 mm D, Somit können Ofenrohre von 130 mm D verwendet werden, Einwandige Ofenrohre von 130 mm D benötigen einen Abstand zu brennbaren Materialien von 390 mm. Das habe ich hier im Forum schon ausführlich erklärt. Es gibt doppelwandige Ofenrohre aus 2 mm Stahl von Möck, Primus. Die benötigen nur einen Abstand zu brennbaren Materialien von 100 mm.
MfG Dieter Klaucke

Schwarzmann
Beiträge: 768
Registriert: 20. Jan 2016, 20:27

Re: Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Beitrag von Schwarzmann » 9. Nov 2019, 18:16

Einwandige Ofenrohre von 130 mm D benötigen einen Abstand zu brennbaren Materialien von 390 mm.
:roll:

Das hat GAR NICHTS miteinander zu tun.
Der Abstand beträgt IMMER 40cm !
Viel Erfolg beim Ausprobieren und Feuern

Grüße vom Schwarzmann


(zur Zeit kein eigener Ofen)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=wwoIzLTl_i8

sicherer-ofenkauf.de
Beiträge: 421
Registriert: 13. Nov 2016, 08:44

Re: Neuer Ofen - Abstandsfläche zu brennbaren? Wänden

Beitrag von sicherer-ofenkauf.de » 9. Nov 2019, 21:55

JA 390 mm. Steht auf jeder Verpackung von Ofenrohren 130 mm D. und zwar so:T400-N1-F-Vm-LO1200-G 390 NM nach EN 1856-2
Der Abstand beträgt NIE immer 400 mm. Das habe ich hier im Forum schon ausführlich fundiert erklärt, unter Abstand Ofenrohre vom 13. Oktober 2018.Wenn die Ofenrohre einen Durchmesser von 150 mm haben und einwandig sind beträgt der erforderliche Abstand zu brennbaren Materialien 450 mm. NICHT zu Wänden generell. sondern NUR zu brennbaren Wänden
MfG Dieter Klaucke

Antworten