Kaminofen Scheibe ü...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kaminofen Scheibe über Eck richtig dicht?

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
146 Ansichten
(@benno99)
Beiträge: 3
Active Member
Themenstarter
 

Hallo zusammen, wir haben seit einer Woche endlich unseren Kaminofen. Heute ist mir aufgefallen, dass die Scheiben, da diese über Eck gehen, nicht abgedichtet sind und es hier auch schon etwas schwarz rausdrückt. Also sie sind einfach auf stoß gesetzt, bzw. auf einer Seite sogar so, dass sich unter Wärme vielleicht auch ein kleiner Spalt bildet. Ist so etwas normal und muss man sich da keine Sorgen machen, dass irgendwelche Gase in den Wohnraum gelangen?
Vielleicht eine blöde Frage, aber hatten vorher noch nie einen Kaminofen.
Da heute Samstag ist und mein Ofenbauer nicht erreichbar, hoffe ich ihr könnt mir hier Entwarnung geben, dass ich heute Abend wieder damit heizen kann.
Danke und viele Grüße

 
Veröffentlicht : 10/02/2024 8:05 am
(@rainer4x4)
Beiträge: 18
Eminent Member
 

Wäre schon praktisch wenn man wüsste um welchen Kamonofen es sich handelt.

 
Veröffentlicht : 11/02/2024 12:44 pm
(@benno99)
Beiträge: 3
Active Member
Themenstarter
 

@rainer4x4 : ganz vergessen. Es handelt sich um einen Fireplace Santolini Speckstein

 
Veröffentlicht : 13/02/2024 7:44 am
(@rainer4x4)
Beiträge: 18
Eminent Member
 

Leider finde ich zum Ofen keine Bedien- oder Montageanleitung. Imho ist der Ofen raumluftunabhängig und an mehrfachbelegten Schornsteinen betreibbar. Dann sollte der Ofen schon komplett dicht sein. Neben dem Ofenbauer würde ich auch ne unabhängige Meinung des Bezirksschornsteinfegermeisters einholen.

 
Veröffentlicht : 13/02/2024 4:14 pm
(@benno99)
Beiträge: 3
Active Member
Themenstarter
 

Primärluft kommt von außen, sekundär von innen. Schornsteinfeger hat den Ofen letzte Woche abgenommen, dabei ist es aber niemand aufgefallen. Werde wohl die Tage mal beide kontaktieren. 

 
Veröffentlicht : 13/02/2024 5:23 pm
Teilen: