Spartherm Varia 2L ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Spartherm Varia 2L Seilzugsystem warten

6 Beiträge
4 Benutzer
0 Reactions
857 Ansichten
(@el-largo)
Beiträge: 4
Active Member
Themenstarter
 

Hallo zusammen,

habe gerade erst gesehen, dass der einzige Beitrag zu dem Problem in er Rubrik "Allgemeines..." eingestellt ist.

Da es sich je eher um ein technisches Problem handelt, stelle ich die Frage hier dann nochmals.

An unserem Kamineinsatz von Spartherm Varia 2L muss man die Scheibe mittlerweile schon mit ziemlichem Kraftaufwand hochschieben und dann auch wieder "runterdrücken" - das ist über die Jahre immer "schwergängiger" geworden und nun möchte ich mich mal an die Instandsetzung begeben.

Ich finde aber nirgendwo im Netz eine Art "Wartungsanleitung" für das Seilzugsystem (wie ich an die Gegengewichte komme, ist mir bekannt) und da der Einsatz ja komplett "eingemauert" ist, kommt man ja von außen nicht dran....

Die Stellen, an die man ohne großen Demontageaufwand an die Seile und die Führungen der Scheibe kommt, habe ich schon mal mit Hochtemperatur-Schmiermittel nachgefettet - aber ohne durchschlagenden Erfolg.

Die Wartung oder ggf. auch Instandsetzung kann ja nicht so schwierig sein (zumindest für einen ausgebildeten Mechaniker/Schlosser 😉 ) und daher will ich mir das erst mal selber anschauen, bevor ich einen Fachhändler zu Rate ziehe.

Bin für jede Info dankbar,

viele Grüße

Torsten

 
Veröffentlicht : 22/01/2023 10:52 am
(@)
Beiträge: 1
New Member
 

Hallo,

auch ich habe das Problem und wäre um jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüsse

 
Veröffentlicht : 12/03/2023 1:03 pm
(@)
Beiträge: 312
Reputable Member
 

Einfach Mal den Hersteller fragen

MfG Dieter Klaucke

 
Veröffentlicht : 13/03/2023 4:18 am
(@)
Beiträge: 3
Active Member
 

Bei unserem Varia 2L war vor 2 Jahren die Umlenkrolle defekt. Der Ofenbauer hat den Spartherm-Service angefordert/vermittelt.

Der Service-Monteur meinte, dass man das Seilzugsystem keinesfalls schmieren oder fetten sollte. Eine Schmierung führt dazu, dass Dreck aufgesammelt wird und sich die Rollen dann nicht richtig drehen und dann plattgerieben werden.

Gruss Thomas

 
Veröffentlicht : 19/03/2023 5:10 pm
(@el-largo)
Beiträge: 4
Active Member
Themenstarter
 

Hallo Herr Klaucke,

das mit dem Hersteller hatte ich auch schon versucht, aber da keine wirkliche Hilfe/Info bekommen.

Ich sollte als erstes mal E-Teile bestellen und einen Einsatzauftrag über insges. ca. 800,-- erteilen.

Das war aber nicht meine Fragestellung.

Gruß

Torsten

 
Veröffentlicht : 21/11/2023 3:59 pm
(@el-largo)
Beiträge: 4
Active Member
Themenstarter
 

Hallo Thomas,

mich würde mal interessieren, wie der Monteur an die ganze "Mimik" herangekommen ist.

Ist ja alles "verkleidet/eingemauert".

Ein Ofenbauer in meiner Nähe hat nun davon gesprochen, das das nur Spartherm machen könne, da man dafür "Spezialwerkzeug" benötigt...aber wofür genau, hat er mir auch nicht verraten.

Nun sind 3 Wochen rum und Spartherm hat sich noch nicht gemeldet.

Es muss dazu doch irgendwo eine Info geben...es kann ja eigentlich nicht sein, dass der Scheibenhubmechanismuss in der gesamten Lebensdauer eines Kamines nie gewartet oder repariert werden muss.

 

Freue mich über jede Rückmeldung dazu.

Grüße

Torsten

 
Veröffentlicht : 21/11/2023 4:05 pm
Teilen: